Problem bei beidseitigem Drucken

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2003
Beiträge
381
Punkte Reaktionen
6
Hallo!
Ich habe einen Text (pdf) bei dem der linke Rand (3cm, Bindungsrand) breiter ist als der rechte (1cm) . Wenn ich die Seiten einseitig drucken lasse, gibt es keine Probleme. Wenn ich aber den Text beidseitig drucken lassen, wird das ganze unbrauchbar. Nun sind dort auf den Rückseiten die Bindungsränder 1cm und der äußere Rand 3cm.
Kurzum: Bei beidseitigem Druck wird auf der Rückseite das Layout, die Seitenränder, nicht angepaßt.
Hat jemand eine Idee wir das Problem zu lösen ist.
Beste Grüße
A
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.804
Punkte Reaktionen
13.021
Kannst das nicht über den Druckertreiber mit randlos und skalieren machen?

Kleiner Tipp: Druck zum Testen in ein PDF, spart Papier und Tinte/Toner.
 

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
2.633
Punkte Reaktionen
1.101
Hallo!
Ich habe einen Text (pdf) bei dem der linke Rand (3cm, Bindungsrand) breiter ist als der rechte (1cm) . Wenn ich die Seiten einseitig drucken lasse, gibt es keine Probleme. Wenn ich aber den Text beidseitig drucken lassen, wird das ganze unbrauchbar. Nun sind dort auf den Rückseiten die Bindungsränder 1cm und der äußere Rand 3cm.
Kurzum: Bei beidseitigem Druck wird auf der Rückseite das Layout, die Seitenränder, nicht angepaßt.
Hat jemand eine Idee wir das Problem zu lösen ist.
Beste Grüße
A
Schlecht gemachtes PDF. Wenn sich das Problem nicht bein Author lösen lässt, dann brauchst Du ein mächtiger PDF Editor.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2012
Beiträge
13.339
Punkte Reaktionen
17.480
In meinem Druckerdialog finde ich unter Layout den Punkt "Beidseitig: Bindung an langer Kante". Hake das mal an und schau', was passiert.
 

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
2.633
Punkte Reaktionen
1.101
In meinem Druckerdialog finde ich unter Layout den Punkt "Beidseitig: Bindung an langer Kante". Hake das mal an und schau', was passiert.
Das ist höchstwahrscheinlich schon so eingestellt, sonst stünde jeder zweite Seite Kopf unter.
Aber das Einstellen von der Bindung an der kurze Kante (wie ein Kalender) kann wahrscheinlich die Problematik des falsch eingestellten Bindungsrand abmildern.
 
Oben Unten