1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem bei Ausschalten / Neustarten

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von zerocoolxxl, 20.12.2004.

  1. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    habe folgendes Problem wenn ich den Mac Ausschalten oder Neustarten will bekomme ich den blauen Hintergrund und der Zeiger läuft....... schaltet sich auch na Stunden nicht aus oder startet neu.

    Folgende Hardware G4 400 Gigabit/Ethernet - 1,2GB RAM - ATI Radeon 9000 Pro AGP 128 MB - OS X 10.3.7

    Habe NVRAM resetet, habe auch schon Volume überprüft und repariert...
    dieses hatte aber keine Auswirkung .

    Hat jemand einen Tip?
     
  2. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Habe Fehler schon gefunden! Lag an der angeschlossenen Firewire Festplatte!
     
  3. godot

    godot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    Habe das gleiche Problem, aber bei mir dauert nur das Ausschlaten Ewigkeiten. :mad:

    Aber bei mir ist dann nix angeschlossen.
     
  4. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Hatte mich getäuscht bei mir ist das Problem auch nocht nicht behoben. Dachte es wäre die Firewire Platte. Scheint wohl doch das Update auf 10.3.7 zu sein. Na ja mal sehen was sich da noch ergibt.
     
  5. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Habe noch was gefunden! Bei mir lief Classic im Hintergrund. Wenn ich Classic vor dem herunterfahren beende lässt sich der MAC ohne Probleme herunterfahren.