Benutzerdefinierte Suche

Problem Aiport und Switch

  1. ansprechpartner

    ansprechpartner Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben in unserer WG einen Airport mit dem wir zu dritt auf unser Kabelmodem zugreifen wollen. Zwei per WLan (ein Mac, ein PC) und einer per Netzwerkkabel in den Switch haben bis jetzt auch meistens funktioniert (WLan ist allerdings öfters ausgefallen, aber per Kabel ging es immer). Nun hat sich der Mitbewohner mit WLAN und PC auch ein Netzwerkkabel gekauft und da der Airport nur einen Netzwerkanschluß für einen Computer hat, einen Switch (mit Erkennung, wie die Kabel gedreht sind) dazu. Jetzt geht fast gar nichts mehr: Manchmal kommt man mit dem einen Kabel PC über Switch ins Internet, normalerweise nicht. Der andere Kabel PC geht nur mit abgehängtem Switch ins Internet. Der MAC geht auch nur mit abgehängtem Switch ins Internet. ipconfig /all zeigt auf dem PC den Router allerdings immer an. Auch Pakete an den Router kommen über ping immer an. Die PCs sind auf IP Adressen über DHCP beziehen konfiguriert. Der Airport auf IP Adressen gemeinsam nutzen. Den Switch kann man nicht konfigurieren.

    Hat jemand eine Idee, voran das Schlamassel liegen könnte? Ich wäre sehr dankbar!

    Gruß

    Martin
     
    ansprechpartner, 16.01.2006
  2. birddog

    birddogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir läuft ein Airport Express, der in einem Router/Switch (DLink) hängt. Bei dieser Konstellation war es bisher völlig gleichgültig, wieviele Rechner drin waren (waren allerdings erst maximal drei).
    Ich weiß, das hilft jetzt nicht viel, aber ich will damit nur sagen, dass es bei Euch eigentlich funktionieren müsste.
     
    birddog, 16.01.2006
  3. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    >Hat jemand eine Idee, voran das Schlamassel liegen könnte? Ich wäre sehr

    Hört sich kompliziert an, verstanden habe ich es nicht.
    Ein Router ist in dem Fall die bessere Lösung da er das Internet teilt und
    auch einen DHCP-Server beinhaltet.


    (Internet) (Router besser!)
    Kabelmodem Switch Airport-Basis
    ######## -----######------------------##### .... ... ... Rechner
    +
    + Rechner
    +-- #####




    Legende: ### = Geräte
    ---- + = Ethernetkabel
    .... = WLAN (Airport)


    Alle Rechner 192.168.0.x / 255.255.255.0
    Airport-Basis 192.168.0.200 / 255.255.255.0

    Auf allen Rechnern auch DNS des Providers eintragen.
    Möglicherweise geht es dann besser.
     
    Stargate, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...