pro tools installation.error (-1119)

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von tampere, 07.02.2006.

  1. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2003
    abend,
    ich versuche seit einiger zeit pro tools 6.1 auf 10.3.9 zu
    installieren. klappt leider nicht. jedesmal wenn ich das icon
    doppelklicke, kommt der programm error (-1119).

    auf der digidesign seite blicke ich nicht gany durch welches
    osx f[r welche variante von pro tools richtig ist.

    kann mir da jemand helfen?
    liegt es vielleicht daran, dass meine platte HFS+ Journaled formatiert ist,
    und nicht HFS+ (Mac OS extended)?

    weiteres problem,was aufgetaucht ist, wie vielleicht schon bemerkt, dass meine tastatur sich selbst auf amerikanisch umgestellt hat.
    kann man das wieder r[ckg'ngig machen?

    danke
     
  2. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    ich glaube du musst deine ProTools version updaten um sie auf 10.3.9 laufen zu lassen. Ich hab ein update auf mindestens Protools 6.2.3 gebraucht. Vielleicht ist es dasselbe Problem
     
  3. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2003
    morgen, ja danke.
    für die 6.2 version muss ich doch aber wieder extra zahlen?
    kann es sein, dass ich mit meinem powerbook g3 400 mhz, 1GB, (pismo)
    nicht weit komme?
    und was ist der unterschied zwischen pro tools LE und pro tools TDM?

    wesshalb ich diese höreren versionen teste hat folgenden hintergrund:
    ich habe ein projekt gemacht auf pro tools free auf os9, dass ich leider nicht mehr aufbekommen. d.h. er startet das projekt aber scheinbar nur halb und zeigt nichts an. woran kanns liegen?

    danke
     
  4. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Also das Update auf 6.2.3 war kostenlos. Gibt es irgendwo auf der Digidesign Homepage.
    Der Unterschied zwischen ProTools LE und TDM ist folgender.
    Protools LE benutzt die reine CPU Leistung für die Berechnung sämtlicher Vorgänge/Effekte.
    Bei ProTools TDM hast du extra Hardware, die die Berechnungen übernimmt und so die Prozessorleistung minimiert. Kostet aber auch sehr viel mehr.

    Bei den anderen Fragen kann ich leider nicht weiter helfen
     
  5. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2003
    ok, danke.
    also brauche ich die LE version.
    ich habe jetzt das 6.2.3. runtergeladen aber beim start
    meldet er immer dass keine hardware gefunden werden kann.
    "unable to find digidesign hardware".

    ?
     
  6. Der_Alex

    Der_Alex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.09.2003
    ProTools läuft nur mit Digidesign Hardware das ist praktisch der Dongle.

    Nur PT Free läuft ohne Hardware.

    Alex
     
  7. ich hab einem freund auf ein pismo protools 6.7 installiert - es läuft astrein, natürlich mit der mbox ;o)
    nur darfst du max. 10.3.8 drauf tun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen