Pro Tastatur für den Ar... emm Eimer?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von brinki, 02.01.2006.

  1. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Hallo liebe Gemeinde!

    Ich hab sehr große Not! Mir ist gestern abend mein Wasserglas umgekipbt und dabei is anscheind auch was auf und in die Tastatur gekommen.
    Erst schien alles in Ordnung doch als ich dann eine Mail schreiben wollte, hatte ich das Problem das anstatt ein Leerzeichen ein B kommt. Ist nun meine Tastatur ganz kaput oder kann ich da noch irgendwas versuchen wie z.B. einfach ein paar Tage auf die Heizung legen so das es trocknen kann?
    Helft mir bitte!
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Hierzu gibt es unzählige threads. Erst mal Ruhe bewahren! Da es sich um Wasser (?) gehandelt hat, wird der Vorschlag, das Ding auf die Heizung zu legen, sicher Erfolg bringen. Viel Glück!
     
  3. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Genau! Es war "nur?" Wasser! Also gib wenigstens keine Rotweinflecken auf der weissen Tastatur!
    Hoffentlich wird das wieder was! Hab im mom kein Geld für ne neue Tastatur =(
     
  4. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Einfach auf der Heizung trocknen lassen, dann sollte sie ihren Dienst wieder tun.
     
  5. Loupgarou

    Loupgarou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    also irgendwie bist du dein Leid aber auch selber schuld.

    Ich mein, dass ein Wasserglas über eine Tastatur geschüttet wird kann ja passieren, ABER man benutzt doch dann nicht die Tastatur weiter!!!

    Nach solchen Unglücken immer sofort die Tastatur rausziehen und an der Luft trocknen lassen (ggf. mit ner Heizung nachhelfen).

    Die Überlebenschance für die Tastatur ist dann viel höher.
     
  6. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Na gut das du sachst, dann werd ich es für meine nächste Pro Tastatur wohl wissen, diese scheint nämlich wirklich dahin zu sein.
    Hatte sie den ganzen Tag auf der Heizung,bei Stufe 5, liegen und mit dem iBook alles erledigt. Nun hab ich es gerade noch mal versucht und immer noch das selbe Problem, anstatt einem Leerzeichen erscheint ein B.
    Aber kann es vielleicht sein das ich die Tastatur vielleicht irgendwie um Programmiert hab? weil ich seid diesem vorfall oben, rechts in der Ecke, neben der Uhr eine Deutschlandfane hab die vorher dort nie zu sehen war.
     
  7. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Komisch mein Applehändler hat eine BT Tastertur die in Cola getränkt wurde wieder hinbekommen und das soll es probleme mit wasser geben?

    Versuche doch einmal eine andere Tastertur
     
  8. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    hab leider keine andere usb tastatur!^^
     
  9. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Also hier waren schon Berichte zu lesen, in denen eine Apple-Tastertur einen Spülgang im Geschirrspüler überlebt hat. Auch ich habe schonmal eine Pro-Tastertur (allerdings die alte) mit Orangensaft überschüttet und sie funktionierte ohne Probleme weiter. Ein Glas Wasser sollte also kein Problem sein.

    Schau mal in den Systemeinstellungen > Landeseinstellungen > Tasterturmenü ob du dort vielleicht irgendwas versehentlich verstellt hast.
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Das Wasser wird noch irgendwo Kurzschluss verurachen. Ich würde die Tastatur zerlegen und trocknen. hab meine weiße PRO auch mal zerlegt. Ging einwandfrei, mit bißchen Mut...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen