Pro oder Air

thorstenhirsch

Mitglied
Registriert
17.03.2015
Beiträge
879
Ich hielt die Touchbar auch immer für Quatsch. Und jetzt hab' ich ein MBP mit Touchbar... und finde sie gar nicht so schlecht. Mein Lieblingsfeature: es bietet Slider, wo Slider sinnvoll sind (Helligkeit und Lautstärke). Aber auch die konfigurierbaren (permanenten) Tasten nutze ich. Mit den kontextbezogenen Tasten kann ich wiederum kaum etwas anfangen.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.254
Ist mir nie aufgefallen, dass das Touchpad beim Pro größer sein soll. Umso besser, dass ich das Air habe.
 

panfan68

Neues Mitglied
Registriert
24.11.2013
Beiträge
17
Grundsätzlich wäre für Deine Einsatzzwecke - auch das wurde erwähnt - selbst ein Dual-Core Win10-Notebook für max.! 500 Ökken ausreichend gewesen. Hängt natürlich auch davon ab, mit welchen Progs Du arbeitest.

Es könnte ja sein, dass auch andere Argumente noch eine Rolle spielen.
Grundsätzlich kann man auch Dacia fahren. Aber warum sollte man es tun, wenn man sich einen Porsche leisten kann?
 

IntelMac

Mitglied
Registriert
13.01.2007
Beiträge
434
Es ist mein erstes MacBook, die 16GB Version habe ich gewählt, da ich es wohl eine lange Zeit nutzen möchte. Auch wenn die 8GB für meine Ansprüche (derzeit) wohl mehr als ausreichend wäre.
Die Pro Version habe ich gewählt, weil ich die Touch Bar irgendwie toll finde, auch wenn ich weiss, dass sich daran die Geister scheiden.


M1 und lange Zeit nutzen. Das Widerspricht sich irgendwie...
 

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Registriert
14.05.2008
Beiträge
2.504
Evtl. weil die erste Generation bei Apple immer etwas stiefmütterlich behandelt wurde, weil direkt bei der Entwicklung schon das Folgeprodukt mitentwickelt wurde.
Da aber die Basis ja BigSur ist, kann ich das Argument hier auch nicht nachvollziehen.
Höchstens wenn man auch iOS Apps nutzen möchte, da könnte der M1X/M2 noch bessere Unterstützung oder weitere Sensoren erhalten, die der M1 nie bekommen wird. (weil Hardware)
 

tepnor

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
24
Evtl. weil die erste Generation bei Apple immer etwas stiefmütterlich behandelt wurde, weil direkt bei der Entwicklung schon das Folgeprodukt mitentwickelt wurde.
Da aber die Basis ja BigSur ist, kann ich das Argument hier auch nicht nachvollziehen.
Höchstens wenn man auch iOS Apps nutzen möchte, da könnte der M1X/M2 noch bessere Unterstützung oder weitere Sensoren erhalten, die der M1 nie bekommen wird. (weil Hardware)

Nun, wenn man es so sieht, dann gibt es DEN richtigen Zeitpunkt ja nie, wann man sich neue Hardware zulegen kann.
Irgendwann muss man ja mal zuschlagen. 😁 Ich freue mich jedenfalls, es endlich getan zu haben.
 

IntelMac

Mitglied
Registriert
13.01.2007
Beiträge
434
Bist Du wegen deines Namens frustriert, oder was treibt dich dazu solche Sprüche rauszuhauen?

Na, auf diesen dummen Spruch habe ich gewartet.

Zu Deiner Info: im Jahre 2007 war Intel neu und der Name war frei. Schlussfolgerungen des Namens auf 13 Jahre später erscheinende M1 Macs sind nicht nur an den Haaren herbeigezogen, sondern sehr sehr unangebracht. Lass es einfach.

Zumal Du mir damit eine Absicht unterstellst: ich hätte den Namen damals gewählt, weil ich bereits wusste, dass ein M1 erscheint.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nutzloser

Neues Mitglied
Registriert
25.11.2014
Beiträge
47
Immer das pro wegen der Touch Bar, ich denke viele können damit einfach nicht umgehen, wenn man auf YouTube Videos schaut und sie sagen man Brauch mehrere Schritte um die Bildschirmhelligkeit oder Lautstärke anzupassen das ist völliger Unsinn, den Finger einmal auf die Touch Bar auf diesem Zeichen und ziehen fertig, es ist nur ein Schritt…. Ich liebe die Kiste für die Touch Bar mir bringt sie so viel mehr wert
 

Ratio

Mitglied
Registriert
19.07.2016
Beiträge
93
Aber das geht bei einem Mac doch auch über die f-Tasten. Das ist genau der selbe Aufwand. Was Lautstärke oder Helligkeit angeht ist die Touch Bar einfach nur eine visuelle f-Taste.
Für anderen Krempel ist die Touch Bar ganz okay, aber begeistert bin ich nach 2 Jahren Nutzung von ihr noch immer nicht.
 

Ratio

Mitglied
Registriert
19.07.2016
Beiträge
93
Ob ich jetzt die Tasten drücke oder den Slider schiebe das macht doch kein unterschied?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.785
Den slider schiebt man einmal die Taste drückt man X mal.
 
Oben