iPad Pro als Laptop-Ersatz *ernsthafte Gedanken*

Diskutiere das Thema Pro als Laptop-Ersatz *ernsthafte Gedanken* im Forum iPad.

Schlagworte:
  1. MacApple

    MacApple Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    440
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das ist zwar kein klassischer Anwendungfall, aber eine Menge guter Gründe für dieses Biest von Hardware.
     
  2. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    654
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Wenn dieser Workflow für Dich 2019 so ok ist, dann spricht nichts gegen einen Laptop.
     
  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.968
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.942
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Zieh doch das iPhone unterwegs aus der Tasche, das hat man unterwegs immer dabei, egal ob mit iPad oder dem Macbook Air ;)
     
  4. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    654
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Dann wäre die Frage fairerweise, ob ein iPad einen Laptop und ein iPhone ersetzen kann. ;) Aber im Prinzip hast Du recht - jeder muss halt die Anwendungsfälle für sich selbst herausarbeiten.

    Wenn Du die Steuererklärung per ELSTER-Formular machen willst und Dich auf ein einziges Gerät beschränkst, kannst Du im Prinzip gar nichts von Apple benutzen... :)
     
  5. howo

    howo Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    15.09.2004
    ELSTER-Formular gibt es eh nicht mehr lange ;)
     
  6. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.968
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.942
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Was? Dann mache ich seit Jahren etwas falsch. Steuererklärungen macht mein Frau nur mit dem iMac...wie kann denn das funktionieren? ;)

    Ja, das wäre IMO nicht mal schlecht. Aber auch hier kommt es auf den Einzelfall an, wer also wie Laptop und iPhone benutzt ;)
    Allgemein also: Nein, im Einzelfall aber dann wieder ein Ja ;)
     
  7. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    654
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Ich meine keine Drittanbieterlösungen, sondern das Programm, was man bei elster-online direkt herunterladen kann.

    Aber um es allgemein zu formulieren: auch für den Mac gibt es viele Spezialprogramme nicht, die es für Windows gibt. Trotzdem liest man hier nicht ständig die Frage „kann ein Mac einen PC ersetzen?“. :)
     
  8. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.968
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.942
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Naja, Parallels und Co ist dein Freund, also bei meiner Frau ist es Parallels Desktop. Bedenke, du schriebst wenn man sich auf ein Gerät beschränken würde... ;)
    Aber auch diese Frage lesen wir hier. Diese Frage hatte ich bei meinem Wechsel auch. Wir lesen auch nicht ständig die Frage, ob ein iPad einen PC ersetzen kann. Die Frage kommt hier im Thread nur häufiger vor was ja nicht verkehrt ist, ist es doch das Thema des Threads ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...