Privathaushalt: Wieviel Bandbreite Internet, wieviel Daten-Volumen mobil?

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
1.286
Als Antwort auf @katze
50Mbit anliegend, die ich bald für besseren Upload gegen 100Mbit austausche. Der ist nötig, weil die 10Mbit Upload meine Offsite-Backups extrem ausbremsen. Mehr ist unnötig, weil der Ort, wo mein Offsite-Backup steht, nur 16Mbit down hat :rolleyes:
Mobil 3 GB, weil ich nix streame und die Sachen, die ich konsumiere, lokal auf dem Gerät habe.

OffTopic: Trick 17: Auf den Nutzernamen von gewissen Nutzern hovern, "Ignorieren" anklicken und einen entspannten Sonntag haben. Dankt mir später.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
8.196
Irland und UK liegen nebeneinander nur zu deiner Info ist nicht bös vllt weißt Du das ja nicht.

Das unsere Tarife so gut sind liegt einfach daran, dass bei uns eh jeder ohne Limit surft.

Deutschland und die Schweiz liegen auch nebeneinander, genauso wie die USA und Mexiko.
Trotzdem weiss jeder, der in der Schule aufgepasst hat, dass dies unterschiedliche Länder sind,
genauso wie UK und Irland.

Im übrigen verwechselst Du Ursache und Wirkung.
Bei euch sind die Tarife nicht so gut, weil ihr alle ohne Limit surft.

Richtig ist:
Bei euch surft jeder ohne Limit, weil die Tarife so günstig sind.

Am besten schreibst Du das jetzt tausend mal ab, damit Du es verstehst.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.221
die notendige bandbreite steigt kontinuierlich - aber der Ausbau kommt nicht hinterher.
Jupp ! Das war der Grund warum ich 3 Jahre lang mein Internet Gekündigt hatte. Die sind einfach nicht mehr hinterher gekommen was Preis und Leistung an geht.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
8.196
Schade dass Du die Kündigung nicht aufrecht gehalten hast.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.769
Einfach, weils Spass macht... wirklich brauchen tu ich es so nicht. Konnte vor paar Wochen gratis von 1 Gbit/s auf 10 Gbit/s upgraden.

Generell ist der Upload für mich wichtig.

Bildschirmfoto 2021-07-18 um 11.56.22.jpg
 

swisloft

Neues Mitglied
Registriert
18.07.2021
Beiträge
19
Nö ich guck mir eure komischen Tarife lieber nochmals an die hier niemand haben will nicht mal für 10 cent
 

swisloft

Neues Mitglied
Registriert
18.07.2021
Beiträge
19
Spam entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
5.018
Soetwas existiert nämlich in D garnicht. Ich mache damit auch Steamupdates einen hotspot auf usw.
Warum sollte ich das wollen? Bis du ein 100+GB-Update über die lahme Handyverbindung gequält hast, bin ich mit meinem Kabelanschluss schon ne Stunde fertig und am zocken. :noplan:
Selbst mit 5G kommst du nicht im Ansatz an die praktisch erreichbaren Geschwindigkeiten von Kabel- oder Glasfaserverbindungen.
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
5.018
Das wird noch massiv in den nächsten Jahren zunehmen und jeden tatsächlich Berufstätigen betreffen der Geld erwirtschaften muss. Bei den Verwaltungsmenschen und Sachbearbeiter:innen:essen ist das schon mal eher egal, aber zum Beispiel ein Echtzeit-Maschinenführer von zu Hause aus wird vernünftige Datenleitungen brauchen.
Nicht wirklich. Klar gibt es Berufsgruppen für die es relevant ist, aber das ist definitiv nicht jeder, und vermutlich auch nicht ansatzweise die Mehrheit.

Für meine Arbeit gehen oft sicherlich einige 100GB pro Tag "durch" meinen Rechner. Der steht aber selbstverständlich an der Arbeit, da ich sicher nicht den Strom für meinen AG bezahlen werde, und wenn ich von zu Hause arbeite, dann per Remote Desktop auf diesem Rechner. Da das RDP sehr effizient ist, ist die Bandbreite hier eigentlich zweitrangig, der Unterschied zwischen 100 MBit und 1GBit ist relativ gering, und letzteres fühlt sich bereits an wie Arbeit im LAN.
 

newton0815

Mitglied
Registriert
27.11.2020
Beiträge
62
wenn man den Irlanddeppen auf ignorieren setzt, sollten seine Post´s nicht mehr erscheinen, oder? Versuch macht klug........

Zum Ausgangstweet;

wir sind 4 Personenhaushalt, mit 50 MBit/s down und 5 up, wir stoßen aktuell an Grenzen, aus den "Kleinen" sind junge Erwachsene geworden

und die Jugend streamt Filme, spielt online, parallel mit teamspeak, twitch und am besten alles gleichzeitig, da bleibt für die lieben Eltern nicht mehr viel zum netflix schauen.....

in dieser Situation werden wir jetzt bei unserem aktuellen Anbieter aufrüsten.

Nicht vergessen werden sollte bei der ganzen Diskussion um die Leistung des Heimnetzes, die Leistungsfähigkeit vom Router und von eventuell vorhandenen Repeatern....
 
Zuletzt bearbeitet:

hilikus

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2006
Beiträge
4.027
Im Prinzip reichen ca 30 MBit, bequem wird es ab 50 MBit. Wenn Home Office und Video Konferenzen interessant sind, würde ich darauf achten, dass der upstream mind. 5 MBit beträgt.
Ich habe hier Cable GBit, was auch richtig gut läuft hier. Mit brauchen hat das aber nichts zu tun 🤓
Mobiles Datenvolumen…. schwierig, ich hab 20 GB und muss mir keinen Kopf machen. Würde aber glaub sogar eher auf o2 2 MBit unlimited wechseln beim nächsten Wechsel. Da ich kein Video streame mobil, „sollte“ das auch reichen. Sofern es denn auch wirklich ankommt.
 

sixtees

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2008
Beiträge
1.043
Wir haben eine 100Mbit Leitung, 4-Personen Haushalt, beide Kinder Studieren.
5 Fernseher, 3xPC, 2xLaptop, 2xiPad, 4xiPhone.

Das läuft problemlos, würde aber jederzeit mehr nehmen, gibt nur nicht mehr da ländlich. Haben ist besser als brauchen;)
 

acstylor

Aktives Mitglied
Registriert
21.11.2005
Beiträge
1.270
Wir (2-Personen-Haushalt) kommen mit 50 MBit sehr gut aus. Allerdings ist unsere Internetnutzung auch eher überschaubar: Videokonferenzen und Citrix VPN unter der Woche, abends mal ZDF Mediathek, Netflix mangels abnehmenden vernünftigen Content immer weniger. Am Wochenende dann mal Facetime / Youtube parallel. Sollte ich mir mal wieder eine Konsole holen (xbox mit Gamepass) würde ich wohl upgraden, um nicht ewig auf den Download zu warten.

Mobil habe ich einen o2 business Tarif mit 15 (?) GB. Weniger würde auch reichen, allerdings waren mir die Multisims (iPad und Watch) wichtig, die gibt es in meinem Tarif kostenlos dazu.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.061
1 Gigabit runter. 50 Megabit hoch daheim.
Mobil Vodafone ohne Volumenbegrenzung für iPhone, iPad und AppleWatch.
Traffic daheim sicherlich um die 1TB.
Mobil meist um die 100GB.
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
9.546
@swisloft : Níl de dhíth ar chuid acu ach beagán níos mó ... or haven't you got that far yet?

Es geht manchmal auch darum, dass man phasenweise (viele Rechner und Geräte im Haushalt) zügig mit Sicherheitsupdates versorgen muss, OHNE die gesamte Leitung zu blockieren - bei uns passiert die fast schon regelmäßig (und Apple-Pakete sind da manchmal nicht knickrig), deshalb die Tendenz potenziell einen Tarif zu nehmen der "eigentlich" überdimensioniert ist. Solange man dabei nicht arm wird ist das eher eine Geschmacksfrage, bei Autos zögern viele ja auch nicht zu einem überdimensionierten 2,5Tonnen SUV für die Stadfahrt zu nehmen…
 
Oben Unten