Privatfreigabe von iTunes 12.8 auf iOS 13.6 funktioniert nicht mehr

roal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
300
Getestet wurde die Freigabe von MacBook pro (10.13.6) auf iPhone und iPad, beide 13.6. Die freigegebene Mediathek wird unter Musik angezeigt, das Einloggen bricht am Ende jedoch ohne jegliche Meldung ab.

Hingegen kann die Privatfreigabe nach wir vor genutzt werden von iBook 10.4.11, iPhone iOS 10, iPhone iOS 7. Mit einer versuchsweisen Privatfreigabe von iTunes unter MacOS 10.9 verhielt es sich genauso.

(Ich habe alle Möglichkeiten der Reaktivierung durchgespielt - De-/Reaktivierung des MacBooks bei Apple, diverse Neustarts mit eingeschalteter oder ausgeschalteter Freigabe usw. Alle Geräte mit derselben Apple ID im selben WLAN.)
 

roal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
300
... ach ja - das Streamen über Apple TV2 im heimischen Netz arbeitet auch wie zuvor!
 

roal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
300
Ein weiterer Test ergab heute, dass auch ein MacBook Air 2020 ohne weiteres mit dem MacBook 2012 kommuniziert, beide spielen jeweils die Mediathek des anderen Rechners ab, auch das WLAN war ein anderes.

Der Versuch, die Mediathek vom MacBook Air (2020) auf den iOS Geräten freizugeben, scheiterte auch hier. Es scheint nun erwiesenermaßen an meinen iOS-Geräten zu liegen.

Was läuft da bei meinem iPhone und iPad (13.6) falsch? Habe ich was Grundlegendes übersehen??
 

roal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
300
Definitiv: MacOS 10.14 und iOS 13.6: Zwischen Geräten der neuesten Betriebssysteme ist keine Privatfreigabe mehr möglich!
 

denelfurlan

Registriert
Mitglied seit
14.08.2020
Beiträge
3
Bei mir ist das Gleiche passiert.
Die Freigegebene Mediathek (iTunes Version 12.9.4.94) ist auf einem MacBookPro mit macOS 14.14.4 . Die Verbindung mit Apple TV2 funktioniert und die Music kann abgespielt werden. iPhone und iPad mit iOS 13.6.1 sehen die Privatfreigabe zur Mediathek auf dem Mac, die Verbindung bricht aber am Ende des Ladezyklus ab. Vorher mit iOS 12 hat alles funktioniert. Ich habe auch alle Möglichkeiten der Reaktivierung durchgespielt. Die Mitarbeiter von Apple-Support konnten mir auch nicht helfen (links mit gleichen Lösungen wie in den Foren).
 

roal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
300
Ist es so, dass die meisten User (auch hier im Forum) inzwischen Apple Music nutzen? Das war jedenfalls die erste Antwort meines Apple Händlers auf die Schilderung des hier beschriebenen Problems. Es würde auch erklären, dass es bis auf einen Beitrag anscheinend niemanden im weiten Rund des Forums interessiert? Ich meine, es könnte doch wenigstens mal ein Mitglied schreiben, dass das Problem bestätigt bzw. nicht nachvollzogen werden kann...
 

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.805
Ich habe die Privatfreigabe auf iPad und iPhone schon lange nicht mehr benutzt und gerade aufgrund dieses Beitrages festgestellt, dass es mit macOS 10.14.6 und iOS 13.6.1 tatsächlich nicht mehr funktioniert. Auch bei mir wird die Musik App nach erfolgtem Ladevorgang automatisch geschlossen.
 

Mandet

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2018
Beiträge
19
Bei mir das selbe, allerdings funktioniert die Privatfreigabe bei Filmen ohne Probleme (Server ist ein 2012er Mac mini unter Catalina - Dosdude) mit TV App auf iPhone und iPad.
Musik Freigabe geht mit einem MacBook pro (Catalina) auch ohne Probleme, nur eben nicht mit iPhone und iPad (jeweils unter 13.6.1).
 

denelfurlan

Registriert
Mitglied seit
14.08.2020
Beiträge
3
Ich habe heute erneut mit dem Apple-Support Kontakt genommen. Die Inkompatibilität zwischen Privatfreigabe mit iTunes und Apple-Music ist amtlich! Laut Support gibt es keine Lösungen außer auf Catalina upzudaten und Apple-Music zu installieren. Danach funktioniert die Privatfreigabe zw. Geräte mit MacOS und Geräte mit iOS 13.6 (iPhone/iPad).
 

Mandet

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2018
Beiträge
19
Hmmm... verstehe das nicht so ganz, mein Server läuft auf Catalina, Apple Music ist auf allen Geräten (Familienfreigabe), trotzdem funktioniert die Privatfreigabe zu iOS (13.6.1) Geräten nicht (aber schon zu Macs und auch zu Apple TV)
 

denelfurlan

Registriert
Mitglied seit
14.08.2020
Beiträge
3
Nach dem Update auf iOS 14.0 funktioniert bei mir die Privatfreigabe wieder (Mediathek auf iTunes 12.9.4.94, iPhone 6s mit iOS 14.0) :)