Private Daten in Safari beim Beenden löschen - Wie?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von ibuzzzmx, 20.03.2008.

  1. ibuzzzmx

    ibuzzzmx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.12.2006
    Hallo,
    beim Firefox gibt es die Option "Private Daten beim Beenden löschen". Beim Quit werden dann alle Cookie, ausgefüllte Formular, Cache etc. gelöscht. Der Safari bietet diese Option leider nicht.

    Gibt es vielleicht trotzdem eine Möglichkeit dies zu aktivieren oder mit einem Plug-In hinzuzufügen.

    "Privates Surfen" kenne ich, aber das muss man ja jedes mal aktivieren.

    Grüße
    iBuzzzMX
     
  2. mac-rt

    mac-rt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Direkt unter "Privates Surfen" findest Du den Punkt "Safari zurücksetzen". Dann wird alles gelöscht, was Du Dir wünschen kannst :)
     
  3. no_n@me

    no_n@me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Hallo,

    seit ich das einmal aktiviert hatte, werde ich in Foren etc. beim Beenden von Safari jedesmal ausgeloggt. Das nervt mich, denn da ich den Mac allein nutze, möchte ich mich nicht jedes Mal neu einloggen.
    Wie kann ich denn das wieder umstellen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen