PRAM löschen??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von buett, 10.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buett

    buett Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    versuche seit ein paar Tagen immer mal wieder den PRAM meines PB zu löschen, aber weder bei einem Neustart noch beim Hochfahren nach dem Ausschalten gelingt es mir. Ich halte die Tasten Apfel+Alt+P+R gedrückt, aber trotzdem erscheint der graue Bildschirm mit Apfel jedoch ohne dieses "Balkenrad". Dieses erscheint erst, wenn ich die Tasten loslasse.

    Hat jemand ein ähnliches Problem, oder gehabt und kann mir helfen?
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    lol dieses Balkenrad kommt, wenn MacOS hochfährt.
    Wenn das nicht kommt, löscht er den/die/das PRAM - du müsstest aber auch bemerken, dass er wäährend des FEsthaltens mehrmels neustartet
     
  3. mackata

    mackata MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    35
    Musst halt lange genug die Tasten gedrückt halten. Am besten bis er 5 x Tönchen gegeben hat. Wenn Du neu bist: beim Start ertönt der Gong. Du musst die Tasten so lange festhalten bis der Gong erneut ertönt oder wenn du den Ton ausgeschaltet hast, bis Du hörst, dass er die CD sucht.

    Geduld...
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Lustig, die Startgong-Inflation hält Einzug. ;) 3 Mal liest man ja oft, manchesmal auch 4… aber 5 Mal, da bist Du der Erste. :D
    Nix für Ungut, nicht so schlimm. Viel hilft viel.


    Aber es reicht tatsächlich, den zweiten Ton abzuwarten, dann ist der Reset durch.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238


    Alternativ kann man auch in der Open-Firmware deren Einstellungen (NV-RAM) zurücksetzen, dies beinhaltet auch den PRAM:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42642
     
  5. Poppi

    Poppi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    wozu löscht man denn den pram und was macht er?
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Ist wie Rechte reparieren nur für die Firmware rotfl
     
  7. buett

    buett Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Problem nicht gelöst...

    Hallo,
    danke für die Infos, aber das war mir bekannt. Habe es schon einige Male gemacht, früher unter 10.3 - 10.4.2 und es hat immer funktioniert. Tasten beim Starten drücken... VIERTEN Gong/Neustart abwarten und alles ist gut. Nur das genau geht jetzt eben nicht mehr! Habe schon versucht, die Tasten direkt nach dem Start zu drücken oder das Geräusch des Superdrives abgewartet und dann gedrückt, aber es ist mir nicht gelungen, auch nur annähernd einen zweiten Neustart auszulösen... sprich "PRAM löschen" ist nicht möglich.
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Hast Du denn meinen post gelesen und den NVRAM in der open-firmware zurückgesetzt? Nein?

    Dann versuch das mal :)
     
  9. buett

    buett Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    NV-RAM löschen...

    Hallo,

    habe das Posting gelesen, aber ich hatte noch nicht die Gelegenheit "Zum Beenden des Startvorgangs geben Sie 'mac-boot' ein und drücken den Zeilenschalter". Sage mir wie ich dahin komme und ich werde es brav eingeben.

    Bei Windows nennt sich das "Eingabeaufforderung" wenn ich nicht irre, wie heißt es bei Mac und wie verschafft man sich Zugang?
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Du muß in der Open Firmware starten. (apfel alt o f beim Start gedrückt halten)

    Ich hab übersehen, daß das ja nirgends steht, sorry.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen