1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ppd datein in os x anlegen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von crise, 03.09.2003.

  1. crise

    crise Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hai!

    ich hätte da eine frage:

    ich verwende osx - photoshop7/fh10/indesign 2.0 für meinen jetzigen printworkflow.. (switched)

    frage: wie kann ich da eine ppd datei meines druckers/belichters anlegen????
    osxhilfe redet etwas davon, dass ich dazu einen druckertreiber installieren muss... ;) allerdings bekomme ich ja keine druckertreiber, sondern nur ppd datein...

    dank für answers
    lg
    c/rise
     
  2. mallwart

    mallwart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    ich habe dein problem nicht ganz verstanden .
    möchtest du .ppd programmieren oder im druckermenü die eines installierten druckers aktivieren ?
     
  3. crise

    crise Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ppd

    also: ich bekomme zb von meinem digitaldrucker einen link auf seiner website, wo ich eine ppd datei zum erstellen von postscript
    datein für seinen printer downloaden kann...

    nur weiss ich nicht, wo ich diese installieren soll, bei osx, da ich ja keinen druckertreiber im herkömmlichen sinn installiere...

    hmmmmmmmmmm.?

    lg
    crisee
     
  4. Die PDDs kommen in /Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/de.lproj (bzw. en.lproj, in de.lproj sind die deutschsprachig lokalisierten)
    In Jaguar werden sie aber vorher gzip-komprimiert (.gz).
    Wenn Du den Drucker unter OS 9 schon benutzt hast, kannst Du die vorhandene PDD aus Systemordner/Systemerweiterungen/Druckerbeschreibungen nehmen.

    P.S. PDDs sind einfache Plain-Text-Dateien und damit Plattformunabhängig.
     
  5. pünktchen

    pünktchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    ich hab meine "altbewährten" ppds aus "Systemordner/Systemerweiterungen/Druckerbeschreibungen" in den genannten ordner im osx kopiert, kann im indesign bei keine davon sehen bzw. auswählen...
     
  6. Indesign mag offensichtlich nur die Dateien in en.lproj
     
  7. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    45