Powermixer am Imac...

  1. jovauri

    jovauri Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Macuser...

    Also, ich wollte heute ein instrument mit dem Garage Band in meinem Imac G5 aufnehmen. Als Hauptquelle benutze ich ein Powermixer von Studiomaster und verbinde es mit dem Imac wie ein normales Mikrofon. Dann gehe ich zu "Systemeinstellungen" und unter "Ton" gehe zu "Eingabe" um beide Geräte in "Audio Line-in Anschluss" zu verbinden. Es klappt. Leider brummt es sehr stark, mit und ohne Mischpult. Das gleiche habe ich immer mit einem PC gemacht und gar kein Problem gehabt...
    Weiß jemand wo das Problem liegt?

    Danke.
     
    jovauri, 20.12.2005
  2. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    wenn es mit und ohne mischer brummt, dann müsste es am kabel liegen.
    was für kabel (stecker) verwendest du?
    brummt es auch, wenn du einen cd spieler anschließt?
     
    martin63, 20.12.2005
  3. jovauri

    jovauri Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Mit Cd Player brummt es nicht...???
     
    jovauri, 20.12.2005
  4. Junior-c

    Junior-c

    Naja, der iMac hat nur LineIn und LineOut, aber keine MicIn. Willst du also ein Mikrophon anschließen dann brauchst du einen Vorverstärker oder eine externe Soundkarte mit MicIn. Ein CD Player müsste funktionieren, da der problemlos via LineIn angeschlossen werden kann. Mach das mal, dann weißt du ob vielleicht der LineIn vom iMac kaputt ist.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 20.12.2005
  5. buzolino

    buzolino

    das ist ein erdungsproblem, welches von den unsymetrischen kabeln in verbindung mit den benützten geräten kommt !!
    lösung - externe soundkarte
     
    buzolino, 20.12.2005
  6. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    symetrierte kabel beheben keine erdungsprobleme, oder was glaubst du denn wozu es einen "ground lift" schalter gibt?
    ich habe bei mir eigentlich die gleiche situation und das brumt nix.
    wenn es ein erdungsproblem ist, dann hilft eventuell eine DI-Box. ich schätze aber eher, dass die kabel ne macke haben, oder nicht richtig eingesteckt sind.
     
    martin63, 21.12.2005
  7. Meanyue

    MeanyueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    nimmst du ne guitarre auf? evtl sitzt der stecker nicht richtig
     
    Meanyue, 21.12.2005
  8. jovauri

    jovauri Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    ich habe noch nicht mit der Gitarre aufgenommen. Das Brummen kommt erst wenn ich überhaupt aufnehme, ein leises Brummen, aber Hörbar. Ist das Normal?
    Mein Powermixer hat 1500 Watts voller Power...ist das vielleicht das Motiv?
     
    jovauri, 21.12.2005
  9. buzolino

    buzolino

    und was macht die di-box?

    trennt die nicht die erdung von den signalführenden kabeln ?
     
    buzolino, 21.12.2005
  10. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    eine di-box trennt das signal galvanisch und macht aus einem unsymetrischen signal ein symetrisches. wenn du den groundlift nicht benutzt, dann wird die erdung (besser potenzialausgleich) durchgeschleift.
     
    martin63, 21.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermixer Imac
  1. GreGorJan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    245
  2. Enes39
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.060
    Roman78
    03.07.2017
  3. Bria3535
    Antworten:
    67
    Aufrufe:
    3.130
    Roman78
    09.07.2017
  4. GreGorJan
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.358
    Z4Devil
    30.06.2017