1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

powermag g3/300 mit erweiterungen os 10.2 möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von jorg202, 18.11.2003.

  1. jorg202

    jorg202 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    powermac g3/300 mit erweiterungen os 10.2 möglich?

    hallo!

    bin gerade erst auf macuser.de gestoßen, weil ich ab morgen einen g3/300 :music besitze (nicht lachen...bitte- soll nur ein zweitrechner sein) der rechner ist ein powermac g3/300 desktop in beige, er soll unters tft display meines 2.8 p4. (wird man aus dem forum verbannt, wegen intel benutzung ;-)???:D

    der rechner hat folgende merkmale: g3/300, 2x256md ram, usb1.1karte, netzwerkkarte(wg.100MBit), ati radeon7000 mac edition(139,95€ bei gravis, als pc-version glaube ich 50€ bei alternate*g*);) , 4gb ide hd, original cd-rom(glaube24X)...

    lange rede kurzer sinn: wird da os 10.2 drauf laufen und kann ich per netzwerk bequem mit windows xp dateien austauschen, oder werde ich morgen eine ganz bittere erfahrung erleben???:(

    danke schonmal fürs lesen und viele grüße, joerg
     
  2. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Ja dürfte OSX gut drauf laufen, die Graka unterstützt Quarz Xtreme, 512Mb Ram sind ok. Die Festplatte könnte größer sein. Wenn er onBoard USB hat kannste sogar OSX 10.3 aufspielen.
     
  3. jorg202

    jorg202 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    :D Danke! :D

    Das freut mich wirklich, dachte schon, das ich das geld zum fenster hinausgeschmissen hätte. panther wird nichts, wegen onboard usb??? ich dachte, das läge an etwas wichtigem;)
    naja, habe leider kein onboard usb-anschluss auf dem foto des rechners gesehen:(
    ich denke, das ich erstmal mit os 10.2 sehr gut leben kann...macht eigentlich dieses sogenante combo-update auf 10.2.8 (glaub ich) sinn, habe ich dadurch neue funktionen oder belaste ich den rechner nur noch mehr??

    viele grüße, joerg
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    Du kannst auch die aktuellen Neuerungen von xpostfacto im Auge behalten. Das ist ein Tool, mit dessen Hilfe Panther/Jaguar auch auf offiziell nicht unterstützten Rechnern installiert werden kann. Momentan wird der G3 Beige noch nicht unterstützt, der Entwickler hat es aber angekündigt.

    Grüße,

    tasha
     
  5. jorg202

    jorg202 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    danke für den hinweis, aber morgen trudelt os 10.2 für 144€ von amazon bei mir ein, denke also momentan nicht daran, noch irgendein weiteres betriebssystem zu kaufen :D
    der gebraucht-rechner kam mit os 9, das war mir allerdings zu alt, will mal ausprobieren was der "getunte" g3/300 zu jaguar sagt:)

    ach ja, habe mit dem rechner ne vergilbte appletastatur + noch üblere apple-maus, beide mit adb-anschluss, bekommen - gibts für adb noch neue tastaturen und mäuse, oder kann ich unter os 10.2 die aktuellen apple usb-eingabegeräte an die eingebaute usb-karte anschließen???

    viele grüße, joerg
     
  6. Bin erst bei 10.2.6 zu OS X gekommen und erst 10.2.8 war für mich, der viel in der Classic-Umgebung arbeitet, befriedigend. Insofern lohnt sich meines Erachtens das Combo-Update.
    Ich würde dir aber jetzt schon mal eine größere Festplatte empfehlen …
     
  7. jorg202

    jorg202 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hi !
    danke für den tip, werde das update dann auf jeden fall installieren...also zum g3 nochmal, habe noch eine 40 gig-platte eingebaut... -
    obs sinn macht, keine ahnung, aber ich hatte noch nie ein mac:D
    os 9 erkennt die netzwerk-karte nicht, also lass ich mich morgen mal überraschen, ob amazon ausnahmsweise mal pünktlich liefert;) (und wie viele fehlermeldungen mir os 10.2 liefert....)

    mfg, joerg


    ps: amazon hat natürlich nicht geliefert, und der powermac fungiert momentan als briefbeschwerer....:p