1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powermac interne Netzwerkarte defekt?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von celsius, 23.07.2003.

  1. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    hallo leute


    der PM eines freundes baut durch die interne netzwerkarte keine verbindung zum dsl modem mehr auf.
    zuerst dachte ich, es könnte vielleicht das modem defekt sein k, dem ich ist nicht so, nach einem test mit meinem PB.
    logischerweise haben ich ihm eine netzwerkarte bei gravis besorgt und es in einem freien pci steckplatz gesteckt. ich konnte ihm nicht weiterhelfen, da meine frau vor der wohnung des besagten freundes die hupe unseres auto gequällt hat:mad:
    nach einem telefont meinte er, dass er immer noch nicht ins internet kommen kann??!!

    1. die verbindung zum dsl modem ist jetzt da. anhand der 3 grünen leds erkennbar.
    2. die netzwerkeinstellungen scheinen auch richtig zu sein, ehternet und zugansdaten sind korrekt.
    3. die led der netzwerkarte leuchtet auch.

    warum kann sein G4 400 mhz nicht die netzwerkkarte ansprechen?
    muss man erst die eigene netzwerkkarte irgendwie deaktivieren?
     
  2. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    koenntest du die genauen einstellung durchgeben.
    system
    tcp/ip
    pppoe