Powermac G5 Rambestückung

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
166
Eine Bekannte von mir kauft morgen einen PM Dual 2.0 mit CD.
Jetzt stellt sich die Frage wie der mit Ram gefüllt werden sollte.
Das Ziel wären ca. 2.5 Gb
Bei Apple kaufen ist so wieso ausgeschlossen.
Die Frage ist nun wegen dem Dual-Channel-Vorteil:
2* 1Gb
4* 512mb
oder
5* 512mb

Photoshop kann ja bis zu 2gb verwalten, so wäre es ja sinnvoll dem Os
512 zu gönnen was aber dann ja nicht mehr ein Dual-Channel Betrieb der Riegel
entsprechen würde. Was würdet ihr uns raten?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.191
ich würde 2x 1GB nutzen. halte ich für am sinnvollsten. gehen da überhaupt 5x 512 rein?
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
166
gute Frage wieviele Ram Slots hat der DP2.0 eigentlich?
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
Er hat 8. Man muss sie aber immer paarweise einsetzen. Also kann man nicht nur einen 1GB Riegel reintun man muss 2x1GB Riegel reintun. Das heißt auch man kann keine 5 reintun.
Wieso eigendlich 4x512? Ist doch besser 2x1GB dann hast du noch 6 Bänke frei.
 

jofamac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.110
2GB sind schön bei DualProzessor nötig. Rasen würde das Ding mit 4GB besser.
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
166
TerminalX schrieb:
Er hat 8. Man muss sie aber immer paarweise einsetzen. Also kann man nicht nur einen 1GB Riegel reintun man muss 2x1GB Riegel reintun. Das heißt auch man kann keine 5 reintun.
Wieso eigendlich 4x512? Ist doch besser 2x1GB dann hast du noch 6 Bänke frei.

Da war nur die Überlegung, dass 4*512 billiger wäre als 2* 1Gig
ist Aber bei dem Gerät sowieso nur noch eine Kleinigkeit

Wie wäre es mit 2*1GB+2*512mb das wären dann 3Gb und trotzdem DualChannel oder?
 

Maniator

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
416
johannes_falck@ schrieb:
2GB sind schön bei DualProzessor nötig. Rasen würde das Ding mit 4GB besser.
Kann es sein dass du ein wenig Größenwahnsinnig bist?

4 GB braucht kein Personal Computer der Welt um fließend zu laufen.Ab 768 MB glaub ich lagert OS X nicht mehr aus und ab 1.5 bis 2 GB läuft das Ding und läuft und läuft, es sei denn du machst Videoschnitt, obwohl da auch bereits 2 GB reichen sollten.
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
Maniator schrieb:
Kann es sein dass du ein wenig Größenwahnsinnig bist?

4 GB braucht kein Personal Computer der Welt um fließend zu laufen.Ab 768 MB glaub ich lagert OS X nicht mehr aus und ab 1.5 bis 2 GB läuft das Ding und läuft und läuft, es sei denn du machst Videoschnitt, obwohl da auch bereits 2 GB reichen sollten.
So Größenwahnsinnig ist der noch nicht. Es gab mal einen der hat sich für ca. 10 000€ 8x2 GB in sein Dual G5 getan. 16 GB Ram!!!

Ich hab 1,5 GB drin, mehr braucht man glaub ich wirklich nicht. Wenn ich iTunes, Safari(Speicherfresser), Mail, QuickTime, CommunityTSC, TextEdit, iChat usw. auf hab, so 10 Progs, sind nur 800 MB Ram belegt ...
Virtual Memory steht dann aber bei 5 GB. :D
 

altobelly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
1.352
TerminalX schrieb:
Er hat 8. Man muss sie aber immer paarweise einsetzen. Also kann man nicht nur einen 1GB Riegel reintun man muss 2x1GB Riegel reintun. Das heißt auch man kann keine 5 reintun.
Wieso eigendlich 4x512? Ist doch besser 2x1GB dann hast du noch 6 Bänke frei.
Deine Überlegung hat einen Haken: 4x512 ist schneller als 2x1GB.. weil die 512 einzelne sind, und der 1Gb ein ganzer, ... Demnach würden 8x256 am schnellsten sein, aber dann war das auch mit den Steckplätzen :p
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
altobelly schrieb:
Deine Überlegung hat einen Haken: 4x512 ist schneller als 2x1GB.. weil die 512 einzelne sind, und der 1Gb ein ganzer, ... Demnach würden 8x256 am schnellsten sein, aber dann war das auch mit den Steckplätzen :p
Hö?? kopfkratz
Wo bitte hab ich geschrieben, dass 4x512 schneller wäre als 2x1GB???
 

Deep4

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
2.493
4Gig sind bei aufwendigen Video-Projekten oder beim Mucke machen (Cubase, Logic) schneller dicht als man denkt.

Also, warum nicht ? Dann würde ich aber zu der bestückung greifen :

2x 1GB
4x512 MB

Dann hat man noch ne Bank frei und kann expandieren...
 

ulenz

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
566
512 Mb RAM ist nicht schneller als ein ansonsten identisches 1GB-Modul. Also baue vier 1GB-Module ein. Und nimm' Original-Samsung. Den verbaut Apple selbst auch. Daß RAM-Module im PowerMac G5 nur paarweise eingebaut werden dürfen, weißt du ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loki

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2003
Beiträge
279
Metallican20 schrieb:
Die Frage ist nun wegen dem Dual-Channel-Vorteil:
2* 1Gb
4* 512mb
oder
5* 512mb
Es ist nicht nur ein vorteil, es ist beim G5 auch pflicht die Speicher Paarweise zu verbauen und da die gleichen Module zu verwenden.
Also da der G5 von Apple schon 2X 256 MB drinnen hat würde ich auch zu 2X 1GB Raten kleiner macht bei dem Ausbau keinen sinn zumal du auch nicht günstieger wegkommst wenn du 4X 512MB kaufst.
Zumall man so später besser aufrüsten kann und nicht irgenwelchen speicher überhat den man verkaufen oder anderweitig verwerten müßte damit er nicht rumliegt und an wert verliert.

Loki
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
166
Maniator schrieb:
Kann es sein dass du ein wenig Größenwahnsinnig bist?

4 GB braucht kein Personal Computer der Welt um fließend zu laufen.Ab 768 MB glaub ich lagert OS X nicht mehr aus und ab 1.5 bis 2 GB läuft das Ding und läuft und läuft, es sei denn du machst Videoschnitt, obwohl da auch bereits 2 GB reichen sollten.

Größenwahnsinn hat damit nichts zu tun.
Das hier wird keine "p2p, itunes, safari, bla bla, ab und zu photoshop" kindermaschine. Damit verdient jemand sein täglich Brot und da zählt jede Minute
die einen entlastet und einem mehr Zeit gibt für den "kreativen Teil".
 

schwelch

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2004
Beiträge
127
TerminalX schrieb:
So Größenwahnsinnig ist der noch nicht. Es gab mal einen der hat sich für ca. 10 000€ 8x2 GB in sein Dual G5 getan. 16 GB Ram!!!

Kann gar nicht sein, da der MAC nur 8GB unterstützt!!!

Ich an Eurer Stelle würde 4x512MB einsetzen, da ein 1GB Modul in etwa doppelt so teuer ist wie 2x512MB. Dann habt Ihr 4 Steckplätze belegt und habt dann noch 4 frei, da er ja 8 hat. Also könntet Ihr ihn dann immer nich auf 6GB aufrüsten, wenn Ihr 4x1GB einbaut. Bei 4x512MB hättet Ihr auch 4GB im Endausbau was eigentlich gut reichen sollte (außer Ihr macht Videoschnitt - ich hab 3 und sogar Videoschnitt läuft einwandfrei).
Gruß Sven
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
schwelch schrieb:
Kann gar nicht sein, da der MAC nur 8GB unterstützt!!!
1) Es heißt Mac und nicht MAC.
2) brauchst nicht gleich so rumzubrüllen!
3) Der hat das trotzdem gemacht. Soll ich dir den Link zum Artikel suchen damit du mir glaubst?
 
Oben