Powermac G5 Quietschende Grafikkarte?

  1. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    Hallo,

    habe nen Powermac Dual 2.5 vom letzten Jahr.. Standartconfig mit Standartgraka (Ati Radeon 9600XT).

    Das Piepen des Netzteils ist ja allgemein bekannt und auch wenn es nervt..ändern kann mans ja nicht. Was jetzt aber neu ist, ist die Tatsache das meine Garfikkarte in unregelmäßigen Abständen zu piepen anfängt..und zwar richtig laut...als hätte ich ne Maus neben mir sitzen. Das ist kein Vergleich zum Piepen des Netzteils, das hört man sogar bei laufendem TV.

    Garantie hab ich wohl keine mehr (Mac bekommen im Februar 2005)...habe allerdings Cangaroo Care von Jessen Lenz. Kann ich da auf ne neue Graka hoffen? Oder kann ich das irgendwie selber beheben?

    Das Problem wird sein dass das Geräusch nicht immer da ist..erst nach stundenlangem Betrieb... Jessen Lenz wird den wohl einfach wieder zurückschicken.

    Hab zurzeit wieder ein Projekt was ich nur mit dem Mac realisieren kann und kann daher den Mac nicht abgeben..zuwas ratet ihr mir?

    Danke schonmal!
    André
     
    noreason4nothin, 12.03.2006
  2. Fossil Hunter

    Fossil HunterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    wie kommst du denn drauf dass es die graka ist, die piepst ?
    könnte ja auch sonst was sein
     
    Fossil Hunter, 12.03.2006
  3. MBurock

    MBurockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Es könnte sein, dass (falls die Graka aktiv gekühlt wird) sich der Lüfter gelockert hat und irgendwie beim rotieren streift. Hatte ich zu Windoofzeiten auch mal.
     
    MBurock, 12.03.2006
  4. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    hab den mac aufgemacht und an allen komponenten gehorcht... bei der graka war das geräusch am lautesten..also gehe ch mal davon aus das sie dafür verantwortlich ist :(
     
    noreason4nothin, 12.03.2006
  5. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Otiss, 12.03.2006
  6. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    hi, wo kann man die dinger kaufen?

    kenne 1.2.3 nicht..oder meinteste 321 ebay ;)?

    danke
    mfg
    André

    meine graka is übrigens nur passiv gekühlt.
     
    noreason4nothin, 12.03.2006
  7. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    >meine graka is übrigens nur passiv gekühlt.
    dann kann die GRAKA auch keine Geräusche machen.
     
    Otiss, 12.03.2006
  8. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    hm das hört sich aber so an wie die lkos die beim netzteil nsurren..nur viel lauter
     
    noreason4nothin, 12.03.2006
  9. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Kann schon sein, denn auch eine Grafikkarte hat Spannungswandler etc. die fiepen könne.
     
    Peacekeeper, 12.03.2006
  10. hilton

    hiltonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sehr warscheinlich ein Lüfter. Hatte auch ein Geräusch das wie eine Maus oder so klang!!! Bei mir war es der Lüfter hinter dem Brenner, der für die Platten.Stöpsel ihn mal ab bzw halte ihn bei geöffnetem Rechner an, am besten mit einem Stift oder so.
    Allerdings darfst Du die Abdeckung nicht ganz öffnen da sonst alle Lüfter hochdrehen.
    Abstöpseln ist kein Problem...Platte wird/wurde bei mir nicht heisser als 50 grad und bei meinem G5 läuft er jetzt seit nem halben Jahr stabil. Ein Kollege hatte ein ähnliches Problem und ersetzte ihn durch einen PC Lüfter.
    Ein anderer beschreibt es gerade in einem aktuellem Thread hier im Forum.
    Aber ev. ist es "nur" die Graka.
    PS: Dachte auch erst an die Graka, aber der Schall kann schonmal täuschen.
     
    hilton, 12.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac Quietschende Grafikkarte
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    153
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    224
  3. Melvinx71
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    472
    Elebato
    06.07.2017
  4. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  5. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    593
    Istari 3of5
    24.10.2016