Powermac G5 2x2,5 startet nicht!

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Punkte Reaktionen
383
Vollkommen richtig. Das der B-tree defekt ist, dafür kann die CPU auch nichts.
 

Otiss

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
3.158
Punkte Reaktionen
150
Vollkommen richtig. Das der B-tree defekt ist, dafür kann die CPU auch nichts.

Hast Du da nicht was vergessen ? Nun erkläre mir das bitte, für jeden verständlich !
Wenn die HDD abgeklemmt ist greift nichts auf sein Filesystem , OK ?

Wenn er dann von einer Mac OS X DVD startet hat er das Original System von Apple.
Und wenn er dann noch angezeigt bekommt , die CPU 0 ist nicht ansprechbar was hat das dann mit Deiner Version > Annahme B-Tree < zutun.

-------
>
Wenn ich mit cmd+s starte und dann fsck -fy eingebe kommt:
:/ root* fsck -fy
** /dev/rdisk8s3
** Root file system
** Checking Journaled HFS Plus volume.
** Checking Extents Overflow file.
** Checking Catalog file.
Keys out of order
(4, 1346)
** Rebuilding Catalog B-tree
** The volume Macintosh HD could not be repaired.

***** FILE SYSTEM WAS MODIFIED *****

Und dann kamen Extrem viele "ReportCrash"<<

Daraus kann ich nichts ableiten solange kein vollständiger Crash Report zu lesen ist. Denke ebenfalls Du hast keine
Wahrsagerkugel.
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Punkte Reaktionen
383
Vollkommen richtig. Ich nehme an es sind einfach zwei Fehler. Einerseits ist die CPU defekt, andererseits das Filesystem. Das Filesystem wird sich nicht reparieren, egal ob die CPU nun getauscht ist. Allerdings wird auch ein repariertes Filesystem die CPU nicht mehr ganz machen.

Ich habe nur darauf hingewiesen, weil der Mac sehr wahrscheinlich auch nicht hochfahren wird wenn die CPU getauscht ist.
 

Otiss

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
3.158
Punkte Reaktionen
150
Moin,

also wir sind einen Schritt weiter . der Test mit der ASD ergab folgendes, die CPU sind demnach in Ordnung denn der Test hat diese nicht beanstandet.

Kopfkratz, ? warum auch immer das verstehe ich nicht ! Denn angeblich wird ein Fehler der CPU 0 gemeldet. ( siehe Vorgeschichte )

Wenn der Test weiterläuft endet dieser mit einer Fehlermeldung die auf einen Fehler des SerialPort hinweist, siehe Bild

http://duo.macbay.de/downloads/DSC00774.jpg

Jemand eine Idee was dieser Fehler bedeutet und warum ?

Es sind keine anderen zusätzlichen Karten eingebaut, er geht mit Kabel ins Internet, nicht über das eingebaute Modem.
Am Rechner ist nur die Tastatur und die Mouse angeschlossen.

Serial Port > http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial:Suche&search=Serial+port
 
Zuletzt bearbeitet:

Sol

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.050
Punkte Reaktionen
212
Der G5 hat gar keinen seriellen Anschluss.
Das ist wirklich seltsam.

edit: Versuch mal bitte ohne Mouse und Tastatur zu booten.
 
Oben Unten