PowerMac G5 2,0 Technikfragen

Diskutiere das Thema PowerMac G5 2,0 Technikfragen im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2008
    Hallo,

    habe mir recht günstig einen PowerMac G5 2,0 Dual geschossen!

    Der hat aber nur das normale Combodrive! Ich habe hier noch einen externen All-you-can-burn Brenner! Der kann DL etc und ist nagelneu Könnte ich den entkleiden und in den Mac bauen? Die Schnittstelle (UltraAta100) ist ja kompatibel. Erkennt Leopard das Laufwerk? Gibts irgendwo nen Kompatibiltätsliste für sowas?

    2. Frage

    Im mac eingebaut ist bisher Ram in folgender Konfiguration:

    2x 1Gb, 2x 512 mb, 2x 256mb der verbaute Typ sollte ja pc3200 400 mhz sein richtig? Könnte ich also meinen hier noch rumfliegende Riegel 2x 512 mb pc3200 400 mhz einsetzen?

    3. Frage

    Wieviele Ram-Slots hat der PowerMac G5 2,0 und bis wieviel Gb kann ich aufrüsten. ich mache vorwiegend audiobearbeitung auf dem Gerät später.

    Vielen Dank schon mal im vorraus

    Lg Marco
     
  2. BlueCougar

    BlueCougar Mitglied

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Das Laufwerk wird wahrscheinlich funktionieren, schauen könntest du hier.
    Im Zweifelsfall einfach mal einbauen und ausprobieren.
    Gleiches gilt für den Speicher. Speicher muss aber immer paarweise eingebaut werden und du hast 8 Slots, müsstest also wohl 2*256 rausnehmen. Maximal gehen lt. Mactracker 8GB.
    EDIT,: Hab mich bei deinen Riegeln verzählt , sind wohl bisher 6 eingebaut, kannst also noch 2 dazustecken. Wenn es Probleme wie z.B. Abstürze, stockendes System etc gibt, nimmst du die Riegel halt wieder raus.
     
  3. HiTech

    HiTech Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.01.2003
    also zu 1. früher war man mit pioneer brennern auf der sicheren seite die wurden auch von den i applis voll unterstützt. mittlerweile sollten auch drives von anderen herstellern compatibel sein. mit toast kann man alle gängigen brenner verwenden.

    zu 2. öffne doch einfach mal das gerät und schaue wieviel slots das gerät hat. das gerät wo du hast dürfte insgesamt 8gb unterstützen. siehe z.b. http://www.apple-history.com
     
  4. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2008
    hey das wäre cool.. dann hätte ich 4,5 gb ..gut das ich die Riegel hier noch nicht in die Bucht geworfen habe!!

    kannst du mir noch was zum Typ des Rams sagen? Also meiner hier ist jetzt PC3200 400 Mhz CL2

    Danke
     
  5. jeordylaforge

    jeordylaforge Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    >Also meiner hier ist jetzt PC3200 400 Mhz CL2

    Von der Theorie her sollte der passen
     
  6. BlueCougar

    BlueCougar Mitglied

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Auch eine Möglichkeit:
    Im Apfelmenue (oben gaaaanz links) "Über diesen Mac" aufrufen und dann "Weitere Informationen".
    Dann öffnet das Programm "System Profiler", da kannst du unter Hardware-Speicher schauen was schon verbaut ist und ob noch ein Slotpaar frei ist.
    Ist auch sonst ganz interessant das Ganze....
     
  7. tgfix

    tgfix Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Hallo,
    habe bei meinem Powermac G4 das CDRW gegen einen DVD-Brenner von LG getauscht.Mußte nur daruaf achten, daß die Größe des Brenners in den Rechner passte.
    Läßt sich sowohl mit dem Mac Brennprogramm als auch mit Toast ohne Probleme
    betreiben.
    Gruß
    tgfix
     
  8. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.158
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    interesse halber: für wieviel hast den G5 denn geschossen?
     
  9. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2008
    500,- weil er einige Defekte hat, die ich aber beheben kann.

    Schnäppchen also wo ich net nein sagen konnte.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...