PowerMac G4 welche RAM-Riegel ?

  1. Martns

    Martns Thread Starter

    Hallo,

    hab mir bei ebay zwei 512 MB Ram (SDRAM 133 MHz) gekauft. Der Verkäufer schrieb, man könne sie auch in dei PM G4 einbauen ( habe ein 450 MHz Sawtooth).

    Wenn ich die Riegel einbaue, egal in welchen Kombinationen oder einzeln,
    kommt beim Startten nur ein tuten (also nicht der übliche Gong) und der Powerknopf leuchtet auf und ab.
    Wenn ich aber den alten Riegel (64 MB : ( ) mit einbaue, fährt er hoch, erkennt aber auch nur die 64 MB (<--- das Gaze natürlich auch egal in welchen Steckkombinationen).

    Ist der Ram nicht für den Mac geeignet, obwohl es der Verkäufer es angepriesen hat?
     
    Martns, 11.12.2006
    #1
  2. tuxie

    tuxie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe auch einen Sawooth und hab mit Ram garkeine Probleme, meiner Schluckt sogar billige NoName Rams. Also ich denke da wird er defekt sein. ODer Tausche ihn gegen 2x 256MB hab mal was gehört das er bei größeren Rams sensibel Reagiert.

    TSchau Ingo
     
    tuxie, 11.12.2006
    #2
  3. Martns

    Martns Thread Starter

    hab leider keine 4x 256 MB ram!

    aber das tuten und das orange aufleuchte des powerknopfes muss ja irgent etwas konkretes bedeuten! computer habe doch da so ihre morsezeichen ;) !

    weiß das jemand ??
     
    Martns, 11.12.2006
    #3
  4. Mad Din

    Mad Din MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    bin zwar jetzt auch nicht so der Profi, aber ich hab gehört das G4 nur 256Mb pro Platz erkennt!
    Falls dem nicht so ist, bitte um Bescheid, dann pimp ich meinen auch noch :)
     
    Mad Din, 11.12.2006
    #4
  5. Martns

    Martns Thread Starter

    da sie unter os 9 1,5 klick und unter os x 2 gb ram vertragen, müssen sie so oder so 512er riegel fressen
     
    Martns, 11.12.2006
    #5
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Nee der kann schon 512 Mb Module ab aber die hier gekauften entsprechen anscheinend nicht den Anforderungen ich würde sie zurück geben und mir welche kaufen die den genauen Spezifikation entsprechen.
     
    marco312, 11.12.2006
    #6
  7. Martns

    Martns Thread Starter

    welche sind das denn??? (die gekauften haben 8 blöcke pro riegel)
     
    Martns, 11.12.2006
    #7
  8. Mad Din

    Mad Din MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    @marco312
    ja geil, danke, dann pimp ich mal schön!
     
    Mad Din, 11.12.2006
    #8
  9. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    "Die DIMM-Slots sind zu normalen-PC100-SDRAMs kompatibel, wenn diese eine Zugriffszeit von mindestens 8 ns (125 MHz) erreichen. Steckt kein oder inkompatibles RAM im Rechner, macht der darauf mit Pieptönen aufmerksam - das PC-Bios lässt grüßen ..."

    vielleicht sagst du uns, was für RAMriegel du genau hast?
     
    rapel, 11.12.2006
    #9
  10. Martns

    Martns Thread Starter

    wirst dich aber freuen, wie viel kohle die von dir für einen völlig veralteten ram haben wollen! ;)

    kann mir nun ma einer sagen, was für ram ich genau brauche?? :(
     
    Martns, 11.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerMac RAM Riegel
  1. Pinky69
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.035
    Pinky69
    09.05.2012
  2. Pinky69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    479
    Pinky69
    24.04.2012
  3. ivesdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.387
  4. Hoschinsky
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    887
    turbienchen
    22.09.2011
  5. turbienchen
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.603
    Red_Flag
    14.06.2011