Powermac G4 Cube

Bolle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
3.063
Lüfter brauchst du ja auf der 9200 auch.
Habe ich auf meiner 9250 im Cube nicht. Der Kühlkörper wird gerade handwarm. Dürfte bei der 9200 nicht anders sein.
Die Geforce 6200 läuft halt nicht beschleunigt unter OS 9, so eine hätte ich sonst auch noch hier.
Die 9250 reicht allemal für die Spiele, die das Ding bei mir unter OS 9 sieht. Die großen Geschütze stecken dann ohnehin im Tower G4.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
3.170
Habe ich auf meiner 9250 im Cube nicht. Der Kühlkörper wird gerade handwarm. Dürfte bei der 9200 nicht anders sein.
Dann lass mal ’ne Stunde Flurry laufen. Oder ein paar mal hintereinander OpenMark.

Ach nee, das ist ja alles OSX! Sehe ich gerade. Ja, mit reinem 2D-Kram unter OS 9 solltest du in der Tat mit keiner Grafikkarte Temperaturprobleme haben. Das ist aber nun mal nicht das, wofür Leute in diesem Bereich upgraden.
 

Bolle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
3.063
Auch das was 3D mäßig da bei mir unter OS9 passiert lässt die Karte im wahrsten Sinne kalt. 2D sowieso.
Ich würde auch sagen, dass die 9250 selbst unter Benchmark-Last kühler bleibt als die Geforce 2, die da serienmäßig im Cube steckt und die hat auch keinen Lüfter.
Das könnte man mal messen...
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
3.170
als die Geforce 2, die da serienmäßig im Cube steckt und die hat auch keinen Lüfter.
Dass sie keinen hat, sagt ja bei Apple leider nicht, dass sie keinen braucht!

...wobei es für die GF 2MX aber tatsächlich einen speziellen Cube-Kühlkörper gab, der viel größer war und vor allem in Konvektionsrichtung verlaufende Rippen hatte. Der war allerdings so selten, dass man mit Google nicht einmal Bilder davon findet. Mit dem Tower-Kühler wird die 2MX schon nach kurzer 3D-Last so brüllend heiß, dass man sie nicht mehr anfassen kann.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
Eine R7500 sollte mMn sehr viel besser sein, als eine GF2MX und die wird EXTREM heiss und daher brauchte die auch den passenden Kühlkörper.
Ich weis gerade nicht, was es alles als CTO bei dem Cube gab. R128 und GF2MX gab es auf jeden Fall.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
3.170
Ich weis gerade nicht, was es alles als CTO bei dem Cube gab. R128 und GF2MX gab es auf jeden Fall.
So viel ich weiß, auch noch die 7500 bzw. davor die einfache Radeon (die wohl in etwa einer 7000 entspricht). Und, als Krone der Schöpfung, wohl auch die GeForce 3. Die kam aber mit aktiver Kühlung und hat eigentlich schon eine Idee zu feste am Netzteil/VRM gezogen. In Verbindung mit einer > 1GHz CPU ohne VRM-Bypass ist das jedenfalls keine Option!
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
Ich habe noch keine R7500 bzw. Radeon für den Cube gesehen...aber ich mache mich mal auf die Suche danach :)
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
3.170
Ich habe noch keine R7500 bzw. Radeon für den Cube gesehen...aber ich mache mich mal auf die Suche danach :)
Also so eine in Cube-Version, also mit der passenden Blende, zu finden, dürfte heute praktisch ein Ding der Unmöglichkeit sein. Da müsstest du schon sehr großes Glück haben.
 

filius

Mitglied
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
146
ich habe noch 3 Cube hier rumstehen. 2 davon könnte ich abgeben, wenn jemand Interesse hat.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
hast Du zufällig eine GF2MX für den Cube oder die Radeon (nicht rage) die dazu gehört hat.
 

filius

Mitglied
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
146
Ja ich meine eine Radeon ist in einem Cube drin.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
So, ich hatte jetzt die Radeon 7500 im Cube. Die Performance ist ungefähr doppelt so hoch wie bei der Rage 128pro.
Ich habe dennoch die Rage 128 pro wieder eingebaut. Das hat verschiedene Gründe:

- Hitzeentwicklung deutlich stärker mit Radeon 7500
- Kein Original OS mit Radeon 7500 (9.0.4. musste auf 9.2.2. upgedated werden, damit die Radeon 7500 geht)
- Skalierung 640x / 800x nicht auf Vollbild. Das ist unschön!
- Kompatibilität mit verschiedener Software besser mit Rage128pro. (bspw. NeoGeo-Emulator mit Rage-Plugin)

Von daher aus meiner Sicht klare Sache. Wer das Original-OS 9.0.4 fahren will sollte die Rage128pro verwenden und nicht upgraden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tzunami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.056
10.4.11 ist mir definitiv zu lahm auf der Kiste. 10.2 macht am NAS mit AFP zicken, mit SMB mounted er nicht über das NAS nur lokale DMG's.
Ich werde mal 10.3 probieren, das hat sich schon am G4 mini bewährt. Browser brauche ich nicht, ich will kein Internet, nur zum NAS.

Mit Pirates meinst du aber das 68K Pirates Gold oder ?

Quake1/2 läuft in 640x480 gut, in 1024 ist es mir zu lahm, genau wie heretic2.
Bei mir läuft 10.4.11 sogar auf einem G3 Beige (mit G4 500) super flüssig, und das Ding hat noch nicht mal AGP damit Quartz Extreme regulär läuft. Wenn du allerdings weiter die Rage verwendest, ist klar warum bei dir 10.4 so miserabel läuft.

Netzwerk macht auch keine Probleme.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
Der Cube ist meine 100% OS9.0.4 Maschine. Für OSX-PPC nehme ich den G4-Mini.
Die Rage hat deutliche Vorteile bei der Kompatibilität, das ist mir wichtiger, als die absolute Performance.
 
Zuletzt bearbeitet:

JeanLuc7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.211
Meiner steht seit Jahren im Regal als Ausstellungsstück. Er läuft aber noch mit 10.4.11 und einer Beschleuniger-Grafik (irgendwas mit 9000), die spezielle Lötaerbeiten an Kabelverbindungen erforderte... Dafür kann er auch FullHD-Schirme ansteuern.
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
Ich teste den jeden Tag gegen neue Software und es gibt tolle alte Sachen die ja excellent darauf laufen.
Der GeoMame mit dem Rage-PlugIn ist mein absoluter Favorit. Bestes Bild, besser als bei den späteren
OSX Versionen. Auch die OpenGL und Rave Versionen laufen deutlich schlechter, Rage ist mit Abstand
am besten.
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.056
Dann nimm doch eine Radeon Mac Edition (7200) oder Radeon 7000, die laufen auch problemlos unter 9.0.4. Eine GeForceMX2 käme auch in Frage. Damit wäre dann auch DVD-Playback möglich (mit einer Rage funktionierte das glaube ich nicht, oder?)
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.673
Ich habe ja einen 15" ADC dran. Ich werden die RAGE in dem Cube behalten, danke dennoch für die Tipps.
 
Oben