PowerMac G4 aufrüsten? Wenn ja, wie?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von t.bakr, 31.01.2006.

  1. t.bakr

    t.bakr Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Hi alle zusammen!

    Ich habe kürzlich einen gebrauchten PowerMac G4 erhalten. Er hat 400 MHZ und 128 MB Arbsitsspeicher. Ich kenne mich damit leider nicht so gut aus... In den Informationen steht wörtlich: Type: SDRAM. Ich weiß nicht, was das zu bedeuten hat. Als Grafikkarte steht da bei Kartenname: ATY,Rage128PS, bei Kartenmodell: ATY,Rage128Pro. Bei (Viedo) Karten-Speicher steht: 16MB.
    Jezt zu meiner Frage:
    Könnte / sollte man da was aufrüsten. Wenn ja, wie soll das gehen? Wie schon erwähnt: Bin nicht so der Profi in diesen Sachen...

    Viele Grüße und danke im vorraus
    >- applefan64 -<
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Auf jeden Fall brauchst du mehr Ram, guck mal bei DSP-Memory :).

    Wobei es sich nicht unbedingt lohnt den noch aufzurüsten, eine Mac mini wäre da denke ich billiger.
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hab noch Links rausgesucht:

    den oder den

    Edit: Sorry für Doppelpost hab die Edit-Funktion vergessen :(.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. t.bakr

    t.bakr Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Also sowas hier? http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_14&products_id=970&
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    mehr ram und bessere grafikkarte schaden nie. es gibt von sonnet auch prozessor upgrades. ich würde mich aber auch meinem vorredner anschließen: du musst dir darüber im klaren sein, wieviel geld du da noch reinstecken willst, denn das hört sehr schnell auf sich zu lohnen.
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Genau, den hatt ich auch rausgesucht :).

    Es gibt auch CPU-Upgrades, die sind aber teuer und wenn du auch noch eine neue Grafikkarte brauchst dann käme ein Mac mini wirklich billiger. Also lieber vorher nochmal drüber nachdenken :).
     
  7. t.bakr

    t.bakr Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Ich überleg's mir. Danke auf jedenfall!
     
  8. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    611
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    oder du gehts zum pc-händler um die ecke
    (wenn du auf dem lande wohnst dann eben dsp o.ä.)
    ist meist günstiger und du kannst das modul
    bei problemen direkt umtauschen und natürlich markenram einkaufen.
     
  9. t.bakr

    t.bakr Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Worauf muss ich denn dann achten? Ist das irgendwas Spezielles?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2007
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Muss SDRAM PC133 sein.
    Sonst gibt es AFAIR nichts zu beachten :).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen