Benutzerdefinierte Suche

Powermac G3 Hardware Tuning

  1. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Hallo zusammen,

    ich habe seit gestern ein neues Baby - einen Powermac G3 b/w 350MHz. Schon etwas betagter der Gute, aber er läuft. Da die verbaute Hardware nicht gerade auf dem neuesten Stand ist, wollte ich ihm eine Frischzellenkur verpassen. Dabei habe ich leider festgestellt, dass ich mich mit Apple-kompatibler Hardware so gar nicht auskenne. Daher möchte ich Euch um Hilfe bitten.

    1.) Das CD-Laufwerk soll durch ein DVD-Laufwerk ersetzt werden. Muss es dafür eins von einem bestimmten Hersteller sein, wie bei den Brennern auch, oder werden bei den Nur-Lese-Geräten alle unterstützt. Und natürlich soll man davon booten können, um OS X installieren zu können.

    2.) Der Rechner soll als Router dienen und dafür wollte ich ihm noch eine Gigabit-Netzwerkkarte spendieren. Was muss ich hierbei beachten, außer dass es sich um eine PCI-Karte handeln muss? Werden hier nur bestimmte Karten/ Chipsätze unterstützt oder kann ich wieder alles verbauen, was es auf dem PC-Markt zu haben ist?

    3.) Wie sieht es bei Festplatten aus? Außer, dass sie ATA sein müssen.

    4.) Leider ist das Teil verdammt laut. Gibt es leise Netzteile oder kann man vielleicht sogar ein normales PC-Netzteil nehmen? Der Anschluss-Stecker auf dem Mainboard ist ja der gleiche. Oder ist die Belegung des Steckers anders oder die Spannungsversorgung? Oder gibt es andere Möglichkeiten den Rechner leise zu bekommen?

    Und dann noch ein Problem:
    5.) Der Rechner lässt sich nicht im Targetmodus booten. Leider habe ich keine Ahnung warum. Kann der G3 das noch nicht, oder ist vielleicht irgendwas kaputt?

    So, das war's erstmal. Hoffe mir kann geholfen werden und Euch schon mal vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße
    emaerix
     
    emaerix, 12.08.2005
    #1
  2. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal bei xlr8yourmac, dort kannst Du überprüfen, ob Du ein Gerät der Rev 1 oder Rev 2 hast. Davon hängt die Plattenbestückung ab. Außerdem gibt's da sicher auch noch Tipps bzgl. Brennern.
     
    Andreas.Kromke, 12.08.2005
    #2
  3. v-X

    v-X

    dvd-laufwerk geht jedes vom PC.
    Target-mode kann er nich (mein G4 PCI auch net)
    bei der Netzwerkkarte weiß ich es nicht.
    Egal, alles was ATA is geht, jedoch kann er nur eine Platte glaube ich wenn er Rev 1. ist, da gabs Probleme.
    Lüfter austauschen hilft, die haben ja auch sicher schon ne Menge an Kilometern, ein PC-Netzteil wird da wohl net so einfach reinpassen in das gute Stück, vermute ich.
     
    v-X, 13.08.2005
    #3
  4. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Danke schon mal für die Antworten.

    xlr8yourmac.com hat mir jetzt schon mal verraten, dass es sich um ein Rev.2 G3 handelt. Also sollte eine zweite Platte kein Problem sein.

    Nur die Frage der Netzwerkkarte wäre wirklich noch interessant......
     
    emaerix, 13.08.2005
    #4
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    marco312, 13.08.2005
    #5
  6. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    emaerix, 13.08.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac Hardware Tuning
  1. muggiw
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.684
    muggiw
    05.05.2010
  2. julienmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    677
    trixi1979
    17.04.2009
  3. Sponski
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    636
    janmac78
    17.02.2009
  4. Thommsan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.692
    Cousin Dupree
    21.01.2009
  5. riffi07
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.090
    riffi07
    16.02.2005