Powermac an Powerbook ?

  1. celsius

    celsius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    kann ich einen Powermac per Firewire an meinem Powerbook G4 17" anschließen?
    Mindestens die Festplatte zum booten bringen um OSX 10.2.6 drauf zu spülen?



    Gruß
    Cueny



    Edit:


    habe leider keinen Monitor für diesen PM.........
     
    celsius, 19.07.2003
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    ja - per FW verbinden und dann mit Apfel-T (target mode) booten.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.07.2003
  3. celsius

    celsius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    thx für deine schnelle antwort, jetzt brauche nur noch einen FW kabel.

    noch was....
    kann ich CD Brenner auch vom Windoofslager verwenden?
    wollte heute bei mediamarkt eine kaufen, aber der berater meinte "geht nicht".
    soweit ich weis müsste es doch gehen weil IDE, oder?
    der hat mich schon verunsichert deswegen habe ich keine gekauft.
    oder wollte er nur mehr prof machen? da er mir eine externe angeboten hat!
     
    celsius, 19.07.2003
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es gehen eigentlich die meisten stinknormalen IDE/ATAPI Brenner.

    Allerdings werden nur die wenigsten von DiscBurning unterstuetzt. Das ist Apples eigene Applikation zum Brennen direkt aus dem Betriebssystem heraus oder auch aus manchen iApps. Ein weiterer Aspekt ist die bootfaehigkeit des Laufwerks. Auch da sollte man sich vorher schlau machen wenn.

    Bei xlr8yourmac git es eine Datenbank mit kompatiblen Geraete. Ausserdem gibt es in der Knowledgebase von Apple eine Liste mit unterstuetzten Laufwerken.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 20.07.2003
  5. celsius

    celsius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    zitat:
    ja - per FW verbinden und dann mit Apfel-T (target mode) booten.



    muss ich beide rechner einschalten?
    mit welchem recher sollte apfel-t gedrückt werden?
     
    celsius, 20.07.2003
  6. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Dazu fällt mir noch ein:

    Bei xlr8yourmac gibt es für viele Brenner auch Plug-ins, so dass sie für iTunes/Discburner verwendet werden können. Stöber einfach mal in den FAQs rum.

    Grüße,

    tasha

    PS: Meine Erfahrungen mit dem Mediamarkt waren eher so, dass das Personal da nicht zu den Informiertesten gehört. Ich würde mich da nicht auf eine Aussage von denen verlassen.
     
    tasha, 20.07.2003
  7. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Targedmode geht mit "T" ohne Apfel

    T musst Du bei dem Rechner drücken, der als Festplatte für den anderen dienen soll. Der andere wird dann ganz normal gestartet.
    (Mit Wahl-Taste kannst Du dann die Targed-Festpaltte zum Starten auswählen und so den anderen Mac mit dem System des einen Starten)
     
    abgemeldeter Benutzer, 20.07.2003
  8. celsius

    celsius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    zitat:

    Targedmode geht mit "T" ohne Apfel

    T musst Du bei dem Rechner drücken, der als Festplatte für den anderen dienen soll. Der andere wird dann ganz normal gestartet.
    (Mit Wahl-Taste kannst Du dann die Targed-Festpaltte zum Starten auswählen und so den anderen Mac mit dem System des einen Starten)




    die platte des PMs ist jetzt auf dem desktop zusehen.
    unter startvolumen wird das system 10.1.3 auch als boot option angezeigt, aber leider lässt er sich nicht starten.

    kannst du mir eine genauere beschreibung geben .ut ?
     
    celsius, 20.07.2003
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Von Mac OS X 10.1.3 kannst Du das PowerBook 17" nicht starten. Das braucht mindestens 10.2.4(?).

    Aber Du kannst jetzt natürlich mit CarbonCopyCloner Dein System vom PB auf denn PM clonen (es sind ja beide Platten lokal gemountet).
     
    abgemeldeter Benutzer, 20.07.2003
  10. Hackmac

    HackmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    Also entweder hast Du es genau anders herum gemacht, als Du wolltest, oder vielleicht die t taste zu spät gedrückt.
    Wenn Du nämlich im t mode startest ist genau diese Platte Deine aktive!
    Ähm, nochmal: Was soll von wo auf wo?!

    Vielleicht nimmt aber auch Dein neues 17er die alte X Version nicht an...?!kopfkratz
    Weiss ich aber nicht, sorry.


    Gruss,
    Hackmac.
     
    Hackmac, 20.07.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac Powerbook
  1. Platonist
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    301
    trixi1979
    22.01.2014
  2. fafa80
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    4.079
    Udo2009
    13.12.2012
  3. jumpy18
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    446
    trixi1979
    11.08.2012
  4. .::iDexter::.
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.055
  5. mj
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    514
    TobyMac
    24.11.2003