1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerMac 7300/200

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von der Stefan, 11.08.2003.

  1. der Stefan

    der Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ich war der Meinung, der 7300 verträgt OS 9.1.
    Auf meinem ist 8.6 drauf und er lässt sich nicht von der Original-9.1-CD starten. Gibt es da irgendwelche Tricks?
     
  2. cptsalek

    cptsalek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi Stefan,

    ich hatte mal ähnliches bei einem 7100/AV, wobei ich kein originales Apple-Laufwerk hatte. Einige Mac OS-Installer testen wohl die HW oder den Festplattentreiber, und brechen ab. Hast Du vielleicht HW im Rechner, die nicht von Apple kommt?

    Es wäre einen Versuch wert, die gesamte CD in ein Verzeichnis auf Platte zu kopieren, und von dort zu starten, das könnte funktionieren.

    Ciao
    Christian
     
  3. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Also bei Apple steht, daß er bis System 9 kompatibel ist, mehr leider nicht:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=112399
    Ich habe meinen 7600/132 mit system 9.02 gebootet und dann ein Update auf 9.1 gemacht.

    Du hast sicher direkt von CD gebootet (Taste "C" beim starten gedrückt) oder?
     
  4. Was heißt Original-9.1-CD? Wurde die CD einzeln in einer Box gekauft oder lag sie bei einem Mac dabei?
    Und was heißt lässt sich nicht davon starten? Startet er gar nicht oder kommt eine Meldung, dass der Computer nicht von dieser Software starten kann?
     
  5. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    Ist es vielleicht dieses Problem ?
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    laut Mactracker (eigentlich eine zuverlaessige Quelle fuer Hard und Software Ausstattung historischer und aktueller Mac's) vertraegt der 7300/200 durchaus bis System 9.1. Ich vermute, dass du kein universelles 9.1 sondern ein Maschinenspzifisches verwendest.

    Cheers,
    Lunde
     
  7. der Stefan

    der Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine universelle System 9-CD - die mit der gelben 9.

    Beim Versuch, mit Apfel-C von der CD zu starten, passiert nix - er startet von der Platte. Beim aufrufen des Innstallationsskript auf der CD fängt er zwar an und kommt bis nach der Lizenz usw., meldet dann aber, dass dieses Progamm auf diesem Rechner nicht läuft.

    Wegen der Hardware muss ich morgen schauen, Rechner steht im Büro...
     
  8. der Stefan

    der Stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist gelöst - wenn auch nicht ganz zufriedenstellend.

    Ich habe dem 7300er eine Firewire/USB-Combokarte verpasst.
    Dann wollte ich ihn per CD auf 9.1 aufrüsten - mit dem bekannten Ergebnis.

    Nach Ausbau der Karte konnte ich 9.1 installieren. Dann habe ich die Karte wieder eingebaut und von einer Firewire-Festplatte Progis und Dateien auf den Rechner kopiert. Ging alles problemlos.

    Dann wollte ich die Programme testen: Freehand und Quark verabschieden sich mit Fehler 3.

    Langer Rede kurzer Sinn: Karte wieder ausgebaut, alles läuft prima!

    Nun habe ich eine reine Firewire-Karte eingebaut, mit der alles problemlos läuft.


    P.s. Habe nun ein Combo rumliegen......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen