Powermac 1,8 Ghz, Single fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MarkusK, 25.03.2007.

  1. MarkusK

    MarkusK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Hi, seit einiger Zeit nervt mich an meinem Powermac, dass er gelegentlich nicht mehr hochfährt. Der Startton ist zu hören, dann passiert 1-2 Minuten erst einmal gar nichts und dann läuft der Lüfter hoch, als ob er gleich abheben will. Leider ist dieser Fehler nicht reproduzierbar. Ist hier bekannt was man dagegen tun kann oder ist dieser Fehler schon einmal bei einem von euch aufgetreten?

    Achso - wenn ich den Netzstecker ziehe und etwa 5 Minuten warte ist wieder alles in Ordnung. Ich tippe mal, dass es ein Kurzschluss auf dem MoBo ist?!
     
  2. hattest du vor ein paar Monaten oder Wochen das Bios Update dir gesaugt und installiert? Wenn nich, könnte es daran liegen....
     
  3. MarkusK

    MarkusK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Bios Update? Wo bekomme ich das bitte her?!
     
  4. bei "Software Aktualisieren" rechts auf den Apfel kicken....
     
  5. martinmacco

    martinmacco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Bios update? Bios gibt es doch weder bei Intel Macs - schon gar nicht bei den G5ern! Gibt's doch nur im Windows Lager.

    Zu deinem Problem: Verusuch mal im "Save boot" hochzufahren - dur drückst während des Startes die Taste "s". Dadurch werden alle Fremdsoftwareteile erst mal nicht geladen. Vielleicht liegt's daran!
    Auch 'ne Möglichkeit: defekter RAM
    Mal über Hardwaretest Cd starten und ausprobieren!
    Viel Glück!
     
  6. MarkusK

    MarkusK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    "Software-Aktualisierung hat zurzeit keine neue Software für Ihren Computer"

    War auch zu erwarten. Ich werde mal nach defekten Ram`s suchen!
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Doch, für den G5 Single GAB es ein Firmwareupdate. ;)
     
  9. martinmacco

    martinmacco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Ich weiß. Ich war selbst davon betroffen. Aber das war Open firmware und hat nichts mit Bios zu tun! Und konnte nie über die Softwareaktiualisierung geladen werden. Sein Single G5 friert ja auch nicht ein! :D
     
  10. MarkusK

    MarkusK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    So, ich habe den Hardwaretest durchlaufen lassen. Alles Bestens, es wurden keine Fehler gemeldet. Software ist auch auf dem neuesten Stand. OS: 10.4.9, war aber unter 10.3x genauso. Hat noch jemand eine Idee woran es liegen könnte? Ich habe aus Frust schon die Alchemy-TV-Karte ausgebaut und hoffe dass dann der Fehler nicht mehr auftritt.

    Kurios an der Sache ist auch, dass er normal startet, wenn er nach dem Fehler etwa 5 Minuten in Ruhe gelassen wird...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen