1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbookpreise stabil???

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Palox, 19.12.2003.

  1. Palox

    Palox Thread Starter

    Hallo,
    habe evtl. vor mir nächte Woche, noch vor Weihnachten ein Powerbook 1GHZ Combo (mein erster Mac) zu kaufen. Meint ihr das die Preise von Mac Hardware stabil sind, oder nach Weihnachten oder der Cebit (ist ja im März) günstiger werden?Würde mich "tierisch" ärgern wenn es das gute Sück in zwei Monaten 200 Euro billiger gibt.

    greetz Palox
     
  2. Weltentummler

    Weltentummler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nie im Leben würde ich mir *jetzt* einen Mac holen.

    Anfang Januar ist in San Fransisco die MacExpo, his Steveness wird die Keynote halten und *noch* sind die Händler mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden. Also keine Rabatte, keine Nachfolgemodelle.

    So gesehen sind die Preise sicherlich stabil.

    Aber wenn du noch irgendwie warten kannst, warte die Keynote ab! Das sind noch knapp 2 Wochen und man kennt Apple; wer weiß schon, was da kommt. Du würdest dich totärgern, wenn sie genau den Rechner, den du dir ausgesucht hast, upgraden würden. Schau dir die Postings der Powerbook Käufer nach dem letzten Upgrade im Dezember 2002 hier im Forum an ... :cool:

    6. Januar 2004 - 18.00 MEZ drumm