Powerbook will nicht einschlafen

bigben

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
115
Ich habe ein Powerbook 15" 1,5 GHz (OS X 10.3.9)an dem ein 19" Monitor (Röhre) angeschlossen ist. Seit einem der letzten Updates geht er nicht mehr in den Ruhezustand.Im Fenster Energiesparen helfen weder die automatischen, noch die manuellen Einstellungen. Der Monitor (beide) gehen zwar aus, aber er schläft nicht ein und damit läuft er manchmal die ganze Nacht.
Hat jemand eine Idee, was man da machen kann, oder waran das liegen könnte

Dank im Voraus
 

Anhänge

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
Such mal nach PMU reset (power management unit) in Verbindung mit deinem Rechnermodelll. Entweder hier im Forum oder bei Apple auf den Support Seiten
 

bigben

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
115
habe jetzt eine PMU Reset gemacht. Für PB G4 15" 1,5GHz geht das so: Ausschalten -> einschalten Shift-Control-alt-apfel-space Taste beim Einschalten gedrückt halten. Ob´s geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, werde es aber posten.

Bis dahin DANKE!
 

bigben

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
115
So er schläft wieder, allerdings nur, wenn man die Option "Ruhezustand des Monitors" nicht aktiviert hat.
 

braindub

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
1.417
sorry, völlig OT, aber als ich den Titel gelesen haabe, musste ich lachen und hab gedacht "sing ihm doch ein Liedchen". ;)
 
Oben