1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook: Warum so billig bei eBay?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Hal9000, 24.07.2003.

  1. Hal9000

    Hal9000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Jetzt bin ich seit einem Tag Mac-User und schon wollen meine Kollegen auch Macs ;)
    Wir sind bei eBay auf viele Angebote gestoßen, die in meinen Augen unglaublich günstig sind. Z.B. dies hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2743717451&category=26754

    Ich bin ja quasi noch ziemlicher Laie und sehe daher den Haken an diesem Angebot nicht...

    Kann uns jemand von euch weiterhelfen :confused:

    Danke!

    Viele Grüße
    David
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Finger weg!

    Hallo Hal,

    weil das (bei den Preisen fast immer) gefakte Angebote sind, bei denen du zwar Geld gibst, aber deine Ware nie sehen wirst. Finger weg von solch vermeintlichen Schnäppchen, am Besten auf Bezahlung bei persönlicher Abholung bestehen, dann wirst du sehen, wie sehr der Verkäufer noch am Verkauf interessiert sein wird.

    Gruß

    Dylan
     
  3. ceUs

    ceUs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Was du auch machen kannst, ist die Bezahlung per eBay Treuhandservice.
    Aber Achtung, auch bei den Anbietern von Treuhandservices gibt es Fakes, also wenn nur auf renomierte häuser zurückgreifen.
     
  4. ...oder den Treuhandservice von eBay in Anspruch nehmen....

    Wenn es ein seriöser Anbieter ist, wird er das machen.

    cu

    thomax
     
  5. Hal9000

    Hal9000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Über 1000 positive Bewertungen?

    Der Verkäufer hat über 1000 positive Bewertungen?? Das verstehe ich einfach nicht...
    Aber 1400 € kann für ein Powerbook 17" einfach kein Preis sein...
     
  6. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    na das angebot wird nicht mehr lange verfügbar sein ;)
    achtet mal drauf!
     
  7. ...meint ihr wirklich das ist ein Fake?....

    cu

    thomax
     
  8. ich hab auch schon desöfteren solche angebote gesehen.
    z.b. PB17"+23"cinema display für unter 2000 euronen!

    aber man sieht es ja.. niemand bietet für solche angebote und beendet werden sie auch nicht.

    ich denke, ebay sollte handeln und solche unseriösen anbieter ausschliessen oder ähnliches.

    recht hast du... über 1000 positive bewertungen, das kanns ja wohl nicht sein!

    Frage:
    was soll das?
    "Hinweis: Dieses Angebot ist nur ausgewählten Käufern zugänglich."

    gruss
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    140
    Re: Über 1000 positive Bewertungen?

    man, last euch doch nicht immer von den tollen Bewertungen blenden. Die sind doch genauso gefakt wie das Angebot. Das geht doch ganz einfach. Man verkauft und kauft Sachen die fast nix wert ist. Kauf dir einfach mal 500 x Ramsch für 2 Euro und dann bekommst du 500 tolle Bwertungen.

    Also Finger weg von solchen Auktionen. Besonders wenn der Sofortkaufpreis sehr verdächtig ist.

    mfg
    Mauki
     
  10. don_mac

    don_mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Sehr suspekt

    ...Leute guckt euch mal über die Bewertungen an was der Typ bisher verkauft hat: Lauter Porzelanramsch!!!:confused:

    Und jetzt plötzlich ein Powerbook? Das kommt mir doch sehr spanisch vor!

    Allerdings ist die Auktion ja noch nicht beendet und viele ebayer scheuen sich mit dem mitbieten wenn der Startpreis so hoch ist!

    Deshalb auch mein Typ: Verkäufer kontaktieren und Nachnahme bzw. Treuhandservice im Falle eines Kaufs vereinbaren. DAnn sieht man ja gleich was hier abgeht.

    Aber im Zweifelsfall auf jeden Fall FINGER WEG!!!

    Das wäre nicht das erste schwarze Schaf!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen