Powerbook und externer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mrthomasd, 08.01.2005.

  1. mrthomasd

    mrthomasd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Hallo Forum

    sitze mal wieder vor der Entscheidung Geld auszugeben:)
    Nun meine Fragen :

    Ist es mit dem Powerbook möglich Dualmonitoring zu fahren ?
    Desweiteren weiss ich nicht welches TFT ich mir kaufen soll :(
    17 " oder 19 " Marke ?
    Wer von euch hat Erfahrungen die er mir mitteilen kann ???

    Gruss
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Mit dem Powerbook kannst du Desktop Erweiterung machen.

    Ich habe einen 17" Samsung und bin super zufrieden!
     
  3. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ja.

    Ich würde auf einen DVI Eingang achten. So richtig schlecht sind die dann alle nicht mehr.
    Und der 20"er Apple ist jetzt preislich auch recht attraktiv (optisch sowieso ;)).
    Für genauere Auskünfte müssen wir schon wissen, was du damit machen willst.


    Gruß,

    ?=?
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Hilf mir gerade noch mal auf die Sprünge mit der Desktoperweiterung...
    Was macht man da genau ?

    Welchen 17" hast du ?
     
  5. mrthomasd

    mrthomasd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Was will ich alles machen *hmm*

    Also hauptsächlich Office da ich viel an dem Powerbook für die UNI machen! Desweiteren Flash, html und so was....

    Hauptsächlich geht es mir darum mehr Platz zu haben, da ich ein Freund von offenen Fenstern bin !

    Und spielen will ich mit dem Ding nicht !
     
  6. Lumimac

    Lumimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Dualmonitoring klappt auf jeden Fall.
    Ich habe hier ein zusätzliches ADI 17" TFT dran und bin zufrieden damit (war günstig)
     
  7. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Ich habe das genau für die Anwendungen wie bei Dir, also Flash, HTML und auch für Office manchmal in so einer Dual-Monitor Konfig. Hab auch nen 17" Samsung am Book.
    Ich hab da einen analogen TFT, den ich über den Adapter anschliesse. Das Bild kann sich schon sehr sehen lassen :) Ist ein mittlerweile alter Samsung SyncMaster 171B.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  8. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Systemeinstellung > Monitore
    Die entsprechenden Felder erscheinen automatisch (und erst dann) wenn ein zweiter Monitor angeschlossen ist.
    Ist selbsterklärend.
    nur um den externen zum primären zu machen war ich erst zu dusselig.
    So eine intuitive Lösung konnte ich mir nach x Jahren Windows und Linux nicht vorstellen ;): Unter "Anordnen" Einfach die symbolische Menüzeile rüberziehen.


    Gruß,

    ?=?
     
  9. mrthomasd

    mrthomasd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ah ja also wenn ich mich dann entschieden habe werde ich testen :) Danke

    Nur welcher TFT :(
     
  10. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Das sollte jeder gut genug können.
    Die einzigen Problemfelder die es da noch geben kann sind Synchronisation der Signale (dem geht man mit DVI aus dem Weg) und Blickwinkelabhängigkeit. Letzteres ist heutzutage bei Markengeräten kein Problem mehr, bei absoluten Tiefstpreisangeboten vielleicht schon noch.

    Im Grunde kannst du nach Preis und persönlichem Eindruck entscheiden.
    Bei deinen Anforderungen sind die technischen Unterschiede marginal.


    Gruß,

    ?=?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen