Benutzerdefinierte Suche

Powerbook und Displayschutz im geschlossenen Zustand?

  1. 2nd

    2nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Moinsen,

    muss man eigentlich bei den Alupowerbooks noch was zwischen Tastatur und TFT zum Schutz des selben legen? Die iBooks haben sich ja immer fiese Tastenabdrücke auf dem Monitor wachsen lassen, ist das immer noch so?

    Beste Grüße,

    Frank
     
  2. chrish

    chrishMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    4
    Also ich hab noch keine Tastenabdrücke entdeckt...
     
    chrish, 19.11.2005
  3. Prof. Moriarty

    Prof. MoriartyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    da kommst du mir ja mit der Frage zuvor. Schliesse mich der Frage an!

    Gruß Prof.
     
    Prof. Moriarty, 19.11.2005
  4. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Also bei meinem PB ist ein Abstand von ca. 1-2 mm zwischen Tastatur und dem Display. Einfach mal zuklappen und seitlich durch schauen, am besten gegen das Licht halten. Aber nicht direkt in die Sonne. :D
     
    peterli, 19.11.2005
  5. Prof. Moriarty

    Prof. MoriartyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst also, dass du so etwas nicht hast und es für unnötig hälst?
     
    Prof. Moriarty, 19.11.2005
  6. jpk

    jpkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab meinen schutz vor 2 monaten verlohren. und es sind noch keine abdrüke zu sehen...
     
  7. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Meinst du mich?

    Für unnötig sicher nicht, aber haben tu ich keines.
    Wenn man sich nicht gerade drauf setzt, passiert im allgemeinen nichts am Display.
    Hier war doch auch mal ein Beitrag, in dem jemand schrieb, beim zuklappen einen Kugelschreiber vergessen zu haben. *autsch*
     
    peterli, 19.11.2005
  8. Junior-c

    Junior-c

    Ich halte es für unnötig. Habs bei meinem 15er getestet. Einfach Deckel geschlossen und seitlichdurchgesehen. Musste schon verdammt viel Kraft aufwenden um das Display auf die Tasten runter zu kriegen. So eine Beanspruchung hat es aber weder im Rucksack noch sonst irgendwo.

    Verwende es nun seit 1.5 Jahren ohne Tuch und hab keine Spuren des Keyboards am Display! :cool:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 19.11.2005
  9. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Drückt ihr beim Durchsehen auch leicht auf das Display?

    In Rucksack, Aktentasche etc. wird das Display ja auch ein bißchen auf die Tastatur (oder "in Richtung" der Tastatur) gedrückt...
     
    performa, 19.11.2005
  10. faltho

    falthoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    4
    Also ich habe ein Tuch von iSaver dazwischen. Schützt und Du hast immer etwas dabei, um Display etc. schonend zu reinigen.
     
    faltho, 19.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Displayschutz geschlossenen
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    382
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    691
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    351
  5. henk_honk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    627