1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook und das Hitzeproblem...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Palox, 17.11.2004.

  1. Palox

    Palox Thread Starter

    Hallo,
    mir ist neulich aufgefallen wenn ich das PB (Alu,15") ohne Netzteil betreibe wird die Kiste längst nicht so heiß. Kann das noch jemand bestätigen???

    Imo stecke ich das Netzteil nur ein wenn der Aukku fast leer ist, denke das dürfte dem Akku auch nicht schaden...

    Beste Grüße
    Jochen
     
  2. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    wahrscheinlich bist du unter energiesparen auf automatisch im akkubetrieb = weniger leistung - weniger hitze.
     
  3. kemor

    kemor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Ja, ist mir auch schon aufgefallen - scheint etwas heiß am Stecker zu werden.
    Dem Akku wird's recht sein, wenn er regelmäßig ge- und entladen wird.
    Sollte man eh drauf achten - verlängert die Lebensdauer (wie bei jedem Akku).
     
  4. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Mein 15er wird auch recht warm im Netzbetrieb (jedoch <60° somit noch keine Lüftergeräusche im Normalfall) das liegt aber daran, dass ichs im Netzbetrieb auf maximale Leistung gestellt habe. Im Akkubetrieb verwende ich die Einstellung automatisch und da fällt die Temperatur ziemlich schnell um 10°.

    MfG, juniorclub.

    Btw: wo finde ich auf meiner Tastatur eigentlich die Tilde? Das wellige Minus.
     
  5. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    ALT + Shift + 8
     
  6. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Meins wird auch im Netzbetrieb wärmer und dann springt immer der Lüfter unter dem rechten Lautsprecher an. Das ist gerade wenn ich das interne Mikrofon nutzen will ziemlich ärgerlich. Weiß jemand ob son PB Stand da deutliche Abhilfe schafft? Überlege nämlich mir son iCurve zuzulegen.

    @juniorclub: alt+n, wobei das nicht nur die Tilde ist.

    Gruß,

    macmadrid
     
  7. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    alt+shift+8 = ˜
    Das ist doch keine Tilde, oder? Keine Ahnung wie das Zeichen heißt, aber die Tilde ist doch mittig und nicht hochgestellt.

    Gruß,

    macmadrid
     
  8. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Tilde geht mit Alt+N

    Visual
     
  9. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Danke! Diese ~ wollte ich (ALT+n). Wobei was ist dann das ˜ ?? Welche ist nun die Tilde?

    MfG, juniorclub.

    EDIT: Die Frage wurde bereits beantwortet (war mal wieder zu langsam mitn Posten). :p
     
  10. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Echt? Ich dachte die Tilde ist hochgestellt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Hitzeproblem
  1. macbeginneruser
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    416
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    186
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    746
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    384