powerbook taste klemmt - HILFE

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
Hi

Ich hab ein Problem mit meinem 12er Powerbook , und zwar klemmte schon seit ein paar Tagen die D Taste ... heute also hab ich die taste abgeklemmt und gereinigt ... jetzt krieg ich sie aber nicht mehr dran weiss jemand wie ich das machen muss ?

kikone
 

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
lol geht wieder .. einfach drauf drücken .. frauen und technik :D
 

Cicero81

Mitglied
Dabei seit
02.08.2003
Beiträge
734
Punkte Reaktionen
82
Habe seit heute morgen das gleiche Problem nur an einer anderen Taste in direkter Nachbarschaft: das "s" klemmt. Je nachdem, wie ich draufdrücke, bleibt die Taste unten und kommt erst nach einer Zuspruch wieder hoch. *kratzamkopf*

Ich will ja nix gesagt haben und auch nicht nörgeln oder als Kritikaster gelten, ABER ein PB 15", für das man gerne lockere 2000 € oder auch mehr auf den Tisch legt, kann man doch erwarten, daß die Tastatur ohne zu haken funktioniert, oder nicht?
 

Incoming1983

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2005
Beiträge
7.653
Punkte Reaktionen
3
Vielleicht ist Dreck drin? Passiert bei jeder Tastatur mal.

Mit einem stumpfen Messer die Taste vorsichtig raushebeln, alles saubermachen, wieder einsetzen..
 

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
Kann doch mal passieren das ein Körnchen da rein rutscht, einfach mal die Taste abklemmen und puuuuuuusten ! :) Hat bei mir auch geholfen :)
 

Cicero81

Mitglied
Dabei seit
02.08.2003
Beiträge
734
Punkte Reaktionen
82
Taste abklemmen? Wie? *räusper* Mein PowerBook wird morgen (Dienstag, 1.11.) eine Woche alt. Wie soll da Dreck reinkommen? Am Computer wird nicht gegessen und nicht getrunken, der Schreibtisch ist aufgeräumt....es kann nur der Chinese, der es zusammengebaut hat, gewesen sein. ;)
 

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
ich geh mit meinem powerbook nicht anders um als du :)
nimm irgendwas spitzes - am besten ein Messer , und drück damit die Taste nach oben bis Sie abspringt - nur keine Angst dabei, es geht wirklich ... :)

Wenn du alles gesäubert hast, kannst du die Taste einfach wieder draufdrücken :)

Toi toi
 

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
erzähl mal ob es hingehauen hat :)
 

Gray

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
2.385
Punkte Reaktionen
6
soviel dazu das iBooks viel schlechter verarbeitet wären als Powerbooks...:D


nur ein Witz!!!
 

Kikone

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
8
don_alexo schrieb:
soviel dazu das iBooks viel schlechter verarbeitet wären als Powerbooks...:D


nur ein Witz!!!

Zum Glück hast du die letzten 3 Wörter noch geschrieben, wollte gerade weit ausholen! ;)
 

Gray

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
2.385
Punkte Reaktionen
6
an sowas hab ich ja schon gedacht :D
 

Cicero81

Mitglied
Dabei seit
02.08.2003
Beiträge
734
Punkte Reaktionen
82
hab es nicht übers Herz gebracht, die Taste abzuschnipsen. Stattdessen habe ich mal von schräg nach links die Tastatur durchgepustet. Bis jetzt bleibt das "s" nicht hängen. :)
 
Oben Unten