Benutzerdefinierte Suche

Powerbook Taste abgegangen

  1. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Hallo zusammen,

    Bei meinem tollen Powerbook kam mir soeben die "return-Taste" entgegen. Eine der kleinen Laschen ist abgebrochen. Kann man einzelne Tasten nachbestellen oder gibt es eine andere Lösung, die blöde Taste wieder fest zu bekommen? Ist das ein Garantiefall? UNd muss ich 47 Euro zahlen, wenn ich Apple anrufe und nur noch 1 Monat Garantie habe? Welche Nummer muss ich denn dann wählen? Man ist das scheiße.

    Danke schon mal

    Frank T.
     
    dasich, 13.07.2006
  2. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Hat sich erledigt. Bekomme auf Garantie eine neue Tastatur.

    So ein Mist, kommt mir meine Return Taste entegegen.


    Gruß

    Frank T.
     
    dasich, 13.07.2006
  3. Junior-c

    Junior-c

    Naja aber eh wunderbar. Hätte nicht gedacht, dass die Garantie das übernimmt. Aber umso besser.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 13.07.2006
  4. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Wieso dachtest Du nicht, dass die Garantie das nicht übernimmt? Ich kann ja nichts dafür, dass die Taste mir entgegen springt.


    Frank T.
     
    dasich, 13.07.2006
  5. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Wer soll schuld sein, wenn nicht der, der die Taste überwiegend betätigt hat? ;)

    Gruß, eiq
     
  6. idata

    idataMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Tasten nicht dazu da betätigt zu werden? Es ist doch eine Arbeitsmaschine, keine Tischdekoration. (Ich bin für Garantiefall in dem Fall)

    iData
     
    idata, 13.07.2006
  7. Junior-c

    Junior-c

    Weil das ein mechanischer Defekt ist den der Benutzer durch falsche Bedienung verursacht hat. Sicher kann auch ein Fertigungsfehler dazu geführt haben, dass die Taste nicht solange gehalten hat wie sie eigentlich sollte. Natürlich finde ich es gut, dass Apple das über die Garantie regelt, aber damit gerechnet hätte ich nicht.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 13.07.2006
  8. MalMAC

    MalMACMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    60

    Wie bedient man eine Return-Taste falsch?
     
    MalMAC, 13.07.2006
  9. Rotze

    RotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    ich denke das ist normal, deshalb hat so ein powerbook halt auch 2 return tasten!
     
    Rotze, 13.07.2006
  10. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    BTW: Return ≠ Backspace!

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Taste abgegangen
  1. tafkas
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    580
  2. Tasquet
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    462
    Tasquet
    26.10.2006
  3. Kingpin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    688
    in2itiv
    02.08.2006
  4. Emp
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    785
  5. Kikone
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    789
    Cicero81
    31.10.2005