powerbook startet nicht (immer)...

  1. pisco

    pisco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    hallo und guten abend

    beim aufstarten hat mein pb (osx 10.3.5; 867 mhz; 128 mb erweitert auf 640 mb) in letzter zeit folgende problem:

    startton ertönt, apfel erscheint und «kreiskarussell» dreht ewig...
    ab und zu (und ziemlich willkürlich...) startet es dann nach erzwungenem neustart (und pram-reset) doch noch auf und läuft dann tadellos!

    habe folgendes versucht:
    1. festplattendienstprogramm -> meldung: alles i.o.
    2. apple hardwaretest (mit original-cd) -> meldung: alles i.o.
    3. pram-reset
    4. fsck -f
    5. open firmware zurückgesetzt
    6. cronjobs

    wollte soeben mit diskwarrior dahinter: cd rein -> cd dreht kurz -> erscheint aber nicht auf dem schreibtisch und kann auch weder mit festplattendienstprogramm gemounted oder vom terminal erkannt werden ("df -l")
    zu einem neustart habe ich keine lust, da das pb jetzt ja läuft...

    die externe fw-platte hingegen wird problemlos erkannt!

    hatte das problem schon mal. bin dann ins fachgeschäft (ingenodata in basel) und bekam folgende info:

    1 an der hd kann es nicht liegen
    2 an der speichererweiterung auch nicht
    also kurz und gut: ich musste das system neu aufspielen!

    und jetzt habe ich nach gut vier wochen wieder das gleiche problem!!

    liegt es doch an der hd oder am speicherriegel?

    danke für die hilfe!

    :mad: :mad:
     
    pisco, 25.10.2004
  2. macccc

    maccccMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das gleiche Startproblem bei meinem iBook, allerdings ist laut Hardware-CD mein interner Speicher defekt. Seitdem nur noch Sleep-Mode :-(

    macccc
     
    macccc, 25.10.2004
  3. pisco

    pisco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    hallo macccc

    habe den hardwaretest mit der von dir angesprochenen cd durchgeführt. mein pb scheint keine hardware-probleme zu haben. warten wir's mal ab...

    pisco
     
    pisco, 25.10.2004
  4. pisco

    pisco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    problem gelöst: diskwarrior! pepp carro
     
    pisco, 27.10.2004
  5. dolicop

    dolicopMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    was wars denn letztenedes??

    Diskwarrior ausgeführt, oder war das programm selber schuld an dem Problem?
     
    dolicop, 27.10.2004
  6. pisco

    pisco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    'tschuldigung, war wohl ein wenig zu knapp formuliert.
    also, diskwarrior hat das problem gelöst.
     
    pisco, 27.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook startet (immer)
  1. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    687
  2. slamburger
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    444
    slamburger
    24.09.2013
  3. DRS77
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    892
  4. host95
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.179
    johanndietsch
    14.11.2011
  5. Tobi24
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    856
    palmann
    17.09.2009