Powerbook RAM: Nicht wieviel, sondern welchen?

  1. Joost

    Joost Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich hab da mal eine (vielleicht ziemlich blöde) Frage zu RAM Bausteinen für ein 15'' Powerbook (Alu, 1,33GHZ). Ich hab mich bei dsp-memory umgeschaut und für das PB zwei verschiedene 1GB Bausteine gefunden, die vollkommen identische Werte haben. Einziger Unterschied die im Powerbook verbaute Grafikkarte. Warum ist die Grafikkarte beim Einbau eines RAM Bausteins entscheident? Teilt sich die Grafikkarte den Speicher mit dem System? Ich dachte eigentlich nicht, aber man lenrt ja nie aus.

    Hier mal die beiden Speicher:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_18&products_id=1570&
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_18&products_id=1560&

    Und gleich die zweite Frage: Wie finde ich denn raus, welche Grafikkarte in meinem PB steckt? Im Systemprofiler kann ich nur sehen, dass ich offenbar eine besitze :D -welch ein Glück. Leider läßt sich der Typ nicht ablesen. Danke für Eure Hilfe!
     
    Joost, 22.02.2005
  2. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Gehe mal oben links in der Menüzeile auf den Apfel -> Über diesen Mac -> weitere Informationen...
    Da findes du einiges... ;)
     
    Spike, 22.02.2005
  3. toaster

    toasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    Ich kann nur Kingston emfehlen. KVR33x64SC25/512 . Alle Kingstonsteine liefem bei mir (Ibook und Powerbook9 sofern die Spezifikation stimmt. Ist billiger als bei DSP, bei denen ich nicht weiß welche Firma es ist. Klat funktionieren die von DSp, aber ich habe lieber die Gewissheit einen Kingstonstein im Powerbook zu haben.
     
    toaster, 22.02.2005
  4. Joost

    Joost Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    @superspike

    Das ist ja das Problem, im Systemprofil kann ich eben nicht sehen, welche Grafikkarte eingebaut ist. Jedenfalls werde ich aus den Einträgen nicht schlau, aber vielleicht kann mir da ja jemand helfen (siehe Screenshot).
     

    Anhänge:

    • Screenshot.jpg
      Dateigröße:
      48 KB
      Aufrufe:
      51
    Joost, 22.02.2005
  5. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    Also ich habe mit dsp gute erfahrung gemacht, weil die im gegensatz zu anderen
    jeden ram prüfen. das ist teuer und aufwendig (das gerät dafür ist sehr teuer) und mit geprüften ram spart man ne menge möglichen stress. sparen kann ich woanders.

    so zu deiner frage Apple G4 PowerBook 15" ab 1.33GHz ( mit Radeon 9700 Grafikchip) hast Du und *SO-DDR RAM 1GB PC2700 Apple PowerBook G4 Alu (Radeon 9700 Grafik)* brauchst Du. also 186 ,- Euro musst Du investieren,
    Lass dich nicht von dem anderen link irritieren , meine das ist der gleiche Ram nur eben ein alter preis - ja intelligente content pflege braucht ein onlineshop schon;) -

    und nicht wundern im systemprofiler wirst nicht die bezeichnung der grafikkarte (bessser prozessso), wie bei desktops finden - leider ;)

    Also keine bange und wenn du nur einen speicher kaufst achte auf geschwindigkeits parität des Ram s. !!!
     
    volksmac, 22.02.2005
  6. fasto

    fastoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    hab für mein pb 12" 1,33 den "billigeren" ram baustein genommen, funktioniert wunderbar, dsp-memory liefert auch schnell (2 tage per nachnahme)
     
    fasto, 22.02.2005
  7. Joost

    Joost Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Super, danke schonmal so weit!

    @volksmac
    Auf die Idee eines ungepflegten onlineshops bin ich natürlich nicht gekommen, aber dass ist zumindest eine Erklärung.
     
    Joost, 22.02.2005
  8. Fabi

    FabiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    Moin!

    Wollte auch nur mal kurz fragen, um ganz sicher zu sein:

    für das 12"-PowerBook 1,5 GHz Combo (halt die Standard-Ausführung) kann ich doch auch den günstigeren RAM nehmen, oder?
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_18&products_id=1570&

    Weil bis auf die schnellere Taktrate hat sich ja denk ich nix geändert (?)...

    Danke :)
     
    Fabi, 18.03.2005
  9. mekai2004

    mekai2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0

    :D

    Du solltest nicht jeden Schmarrn glauben, den dir jemand erzählt!!!

    :D

    DSP Memory bekommt die Dinger aus Taiwan und verscheuert die.

    Da wird ganz sicher nichts auf irgendeiner 10.000.000 Euro teuren und streng geheimen, von DSP Memory und alten Nazi Wissenschaftlern konstruierten RAM-Test-Anlage getestet.

    :D

    Die verscheuern ja sogar identische Riegel mit anderen Typenangaben zu höheren Preisen.

    Apple Ram gibt es nicht. Wenn sich sowohl Apple als auch die Hersteller an die Spezifikationen halten funkioniert JEDER Riegel.

    Im übrigen sind das No-Name Riegel aus Taiwan.

    Für den Mini hatte DSP-Memory schon 1GB Riegel im Angebot, ein paar Tage nachdem Jobs den Rechner angekündigt hatte.

    Eher unwarscheinlich das DSP oder der No-Name-Riegel Hersteller aus Taiwan schon vorab von Steven einen Mini zum Testen bekommen hat.

    :D

    Aber ich frage ihn einfach mal.

    Hi, Steven...ja wegen DSP Memory...im Macuser Forum...Dachte ich mir schon...ja gerne, bring das G5 Powerbook einfach mal mit...o.k. Tschööööö

    :D :D :D
     
    mekai2004, 18.03.2005
  10. vinnie colaiuta

    vinnie colaiutaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    ich habe mir auch letztens 1GB Ram von DSP bestellt. Ich fand es ein bischen
    schwierig, es selbst einzusetzen. Hat aber dann auch irgendwann geklappt....
    läuft wie geschmiert...
     
    vinnie colaiuta, 18.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook RAM wieviel
  1. lenswenn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
    lenswenn
    18.05.2013
  2. slex
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    3.152
  3. BerndHennig
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.507
    Blaupunkt
    11.06.2008
  4. zimperlein
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    452
    Junior-c
    09.10.2005
  5. JeePee
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.061