1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook - Probleme mit dem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sym, 16.06.2004.

  1. Sym

    Sym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    42
    [Powerbook] Ruhezustand

    Hi,

    anscheinend geht seid einigen mein PB nicht mehr selbstständig in den Ruhezustand. Ich habe nun auch mal die Zeit auf 2 Minuten gestellt - bringt aber leider nichts.

    Gemerkt habe ich es gestern morgen, da ich abends immer mit Perry Rohdan ;) einschlafe. Morgens war es zwar im Standby, aber der Akku war leer.

    Mein PB geht nur noch schlafen:

    - wenn ich es ihm im Apfelmenü sage,
    - wenn ich es zuklappe,
    - wenn der Akku zu schwach wird.

    Habt ihr neuerdings auch diese Erscheinungen? Woran könnte es liegen?
     
  2. skater7

    skater7 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Hi, mit meinem PB gehts auch nicht...
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
    Ist vielleicht eine externe Maus angeschlossen?
    Wenn diese etwas zittert, z.B. weil der optische Sensor auf einem bestimmten Untergrund spinnt, kann das PB nicht in den Ruhezustand gehen.

    Sonst würde mir nur noch WOL (Wake on LAN) als Ursache einfallen.


    Vielleicht habt ihr auch einfach kleine Trolle/Zwerge zu Hause, die nur in der Nacht an das PB können. ;)
     
  4. Sym

    Sym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    42
    Hi,

    bisher hatte ich ja eigentlich keine Probleme. Blauzahn ist jetzt nicht dran. WOL ist auch aus. Ich habe alles auf eine Minute gestellt und nach einer Minute geht nur der Bildschirm aus. Schlafen tut es aber nicht.

    Was ist zu tun?
     
  5. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    15
    ... nach einigem Hin und Her habe ich bei Apple gelesen, dass es am Personal File Sharing liegen kann.
    Habe unter "Sharing" PFS und SMB ausgeschaltet - autosleep klappt wieder. PFS und SMB wieder an - klappt immer noch.
    Vielleicht passiert's, wenn ein Netzwerklaufwerk nicht ordnungsgemäß getrennt wurde?! Das hatte ich gestern ...
    HTH
    Martin
     
  6. Sym

    Sym Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    42
    Bei mir hat sich das mit irgendeinem Update wieder gelegt.