Powerbook per s-video an denn TV

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von The_Saint, 16.06.2004.

  1. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ich dachte mir heute mal man könnte doch mal sein powerbook mit dem TV verbinden und hat so einen sehr großen bildschirm!
    Würde ja cool kommen beim surfen im internet!
    Ok gesagt getahn!Per s-video an meinen TV angeschlossen!
    Nun das problem ,das TV bild ist so unscharf das man ungöglich damit surfen kann!Alles was groß geschriben ist kann man lesen aber den rest kannst voll vergessen!

    Nun die frage!Gibt es einen trick damit das TV bild genauso scharf ist wie das monitor bild??????


    Danke für jede hilfe!
     
  2. Ceekay

    Ceekay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    1
    Das geht nicht, TV Geräte (außer sehr teure hochauflösende Fernseher) haben eine viel geringere Auflösung als Monitore.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    TV Geräte haben eine viel geringere Auflösung. Und da das PowerBook das Bild herunterrechnen muss, gibt es halt qualitätseinbussen...
     
  4. The_Saint

    The_Saint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Also dann spinnt mein kolege mir was vor den ,ER meinte sein PC mit TV out macht ein bild auf dem TV wie auf einem monitor,und er hat den gleichen TV wie ich!

    Naja dann werde ich mal ausschau halten nach einem billigen TFT bildschirm der größer ist als 15 zoll
     
Die Seite wird geladen...