Powerbook oder Ibook ??

  1. holpatroni

    holpatroni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallihallo,

    hab bisher nur nen ganz normalen office pc gehabt,
    denke jetzt darüber nach mir nen laptop anzulegen,
    und als solches solls dann mal was von apple sein.
    meine frage nun, was meint ihr sollte für meien bedürfnisse
    ausreichen........
    hab vor damit ganz normale officeanwendung zu betreiben, surfen, mails
    (den standardkram halt) und nebenbei nen paar grafikprogr. evt.
    auf jeden fall werd ich mir aber auch musikbeabeitungsprogramme,
    bsw. sampler draufschaffen ..

    würde mir da das momentane ibook g4 mit aufgestocktem arbeitsspeicher auf 1gb reichen oder sollt ich doch eher nen powerbook in angriff nehmen?

    meine zweite frage wär dann noch ( an alle die sich mit musikbearbeitung und sampling auskennen ) gibt es da freeware, vergleichbar mit buzz für den pc
    bzw. steinbergs halion für apple ??(mir ist bewusst das halion keine freeware ist ;))

    besten dank vorab
     
    holpatroni, 08.11.2005
  2. Lemim

    LemimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    für kostenlose Musiksoftware guck mal bei www.homerecording.de und melde dich dort im Forum...


    Ich habe mit der Wahl zwischen PB und ibook das gleiche "Problem", denke aber, dass das ibook für solche Zwecke ausreichen müsste.
    Wenn du Geld über hast und dir die Akkulaufzeit nicht sooo wichtig ist, solltest du aber zum Pb greifen. Sicher ist sicher. :D
     
    Lemim, 08.11.2005
  3. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Du weißt, dass das iBook keinen Audio-In hat?

    Das iBook mit aufgestocktem Arbeitsspeicher ist schon OK. Großer Leistungsunterschied zum kleinen PowerBook ist es im allgemeinen nicht, wobei die Festplatte halt schon ausbremst. Ob du von mehr als 1GB RAM noch profitierst, weiß ich nicht (mal die Musikprogramm-User fragen), jedenfalls vermute ich ganz ganz stark, dass du von einem Festplatten-Upgrade, bzw. einer schnellen externen FireWire-Platte mehr profitierst.

    Das PowerBook hat übrigens wohl schon 5400rpm-Platten drin.
     
    performa, 08.11.2005
  4. kdcrulez

    kdcrulezMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hmm nur mal so zwischendurch, hat das iBook G4 nich 'n Line-In?
     
    kdcrulez, 08.11.2005
  5. dschisus

    dschisusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    5
    Also ich sehe hier keinen Line-In ;-)
     
    dschisus, 08.11.2005
  6. Pinu_u

    Pinu_uMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich die wahl hätte, würde ich grundsätzlich das powerbook nehmen! das da keine leistungsunterscheide gibt stimmt überhaupt nicht! vor allem ist die verarbeitung besser! was du später mit dem teli machen wirst, weisst du jetzt noch nicht! aber so ist es immer mit der hardware: der appetit kommt mit dem essen! und irgedwann kommt dich das aufrüsten teurer, als direkt ein schnelles teil, von dem du paar jahre was haben kannst! aber wie gesagt! alles ist die frage der verwendung und ansprüche! denn sobald du anfängs was mit grafik zu basteln, (nur hobby) wirst du merken dass der ibook abkacken wird!

    grüsse
     
    Pinu_u, 08.11.2005
  7. kdcrulez

    kdcrulezMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habt Recht. Das mit dem Line-In war das Powerbook!
    Tut mir leid, ich nehm alles zurück!! :rolleyes:
     
    kdcrulez, 08.11.2005
  8. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    PAUERBUCK
     
    liquid, 08.11.2005
  9. Eleo

    EleoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Kohle es zulässt ganz klar Powerbook.
     
    Eleo, 08.11.2005
  10. holpatroni

    holpatroni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    schon mal vielen dank....


    mich drückt dann nur noch die frage ob 12'' oder 15'',
    preislich nen ganz klarer unterschied aber wie siehts beim laufen nachher aus?
    ist die grafikkarte mit 64mb aursreichend?
     
    holpatroni, 08.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook oder Ibook
  1. An-Jay
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    478
    jan iB G4
    21.08.2007
  2. Paganini
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    343
    Paganini
    08.03.2007
  3. MacFrischling

    iBook oder PowerBook

    MacFrischling, 02.05.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.446
    dbdrwdn
    04.05.2006
  4. sounds_good
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.007
  5. g.linnemann
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.332
    g.linnemann
    21.01.2006