powerbook oder ibook

  1. niki82

    niki82 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin gerade auf das forum gestossen, denn ich brauche ein neues notebook. bisher hatte ich einen hp, aber da ich im büro nur noch mit mac arbeite (ich bin architektin), möchte ich mir demnächt selbst entweder ein powerbook oder ibook zulegen.
    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen? ich brauche es hauptsächlich für grafische dinge (vektorworks, archicad, photoshop, indesign...). optisch gefällt mir allerdings das powerbook um einiges besser, wobei mir beim ibook der preis besser gefällt. technisch allerdings fehlt mir einwenig der durchblick.
    wie sieht es aus mit der akkulaufzeit? werden powerbooks bzw ibooks sehr heiss? (mein hp glüht quasi)
    wann kommt eigentlich das neue powerbook auf den markt? (ich da habe sowas gehört)
    lohnt es sich da jetzt noch ein "altes" modell zu kaufen?
    (falls ich falsch informiert bin, bitte um aufklärung :) )

    vielen dank für eure hilfe
    niki
     
    niki82, 03.09.2005
  2. konben81

    konben81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Mein Tipp wäre die nächste Revision der Powerbooks abzuwarten und dann beim 15" zuschlagen, 12" ist definitv zu klein für solche Arbeiten. Die nächste Revision der Powerbooks soll Prozessoren bekommen, die erheblich weniger Wärme produzieren, was zugleich die Akkulaufzeit erhöht.
     
    konben81, 03.09.2005
  3. Evilution

    EvilutionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Wenn Du das Gerät nicht akut brauchst, warte bis Ende September. Da sollen neue Powerbooks kommen. Dann ist der Preisunterschied zum iBook auch hoffentlich wieder gerechtfertigt.

    Das iBook wird unter Last ziemlich warm, vorallem auf der linken Handballenauflage. Zum PB kann ich nix sagen.

    Ansonsten würde ich zum Powerbook raten, dass kannst Du dank DVI gestochen scharf an einem externen TFT betreiben.
     
    Evilution, 03.09.2005
  4. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Wie mein Vorredner plädiere ich für ein PB da die iBooks nur einen analogen VGA-Ausgang haben, der ein unscharfes Bild im Vergleich zum DVI-Ausgang des PB produziert. Würde sagen für Dich als Architektin keine große Frage was Du nimmst. Wenn Du es Dir leisten kannst nimm ein 15" PB, das wird nicht so heiss wie ein 12"er und die Lüfteraktivität ist nicht so hoch.
     
    Itekei, 03.09.2005
  5. Kermet

    KermetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    @nicki82:

    Ich habe das 12"PB. Arbeite darauf mit den von dir genannten Programmen. Aber es sollten schon (wie bei mir inzwischen) mind 1GB RAM sein. Das tut das Aktuelle wunderbar. Kommt halt drauf an, wie schnell Du es brauchst.

    Zum Thema 12" oder 15":
    Da kommt es ganz entschieden auf deine Arbeitsgewohnheiten an!
    Ich habe lange überlegt und mich dann aus einem ganz entscheidenden Gurnd fürs 12" entschieden:
    Wenn ich wirklich produktiv arbeiten will / muß, dann tue ich das im Büro oder zu Hause. Auf jedenfall am Schreibtisch. Und da hab ich dann, egal ob 12" oder 15" einen externen TFT dran. Da würde mir das 15" zum Zeichnen auch nicht ausreichen. Unterwegs kann ich sowieso nicht wirklich konzentreiert arbeiten. Da reicht es mir, wenn ich meine Office Anwendungen und ein paar Ausschreibungen mache.
    Aber daa musst Du dir dann selber dein Bild machen...

    Ich kann Dir guten Gewissens für deine Anforderungen, wie Du sie hier gepostet hast, "meine Konfiguration" empfehlen. Die Power Reicht aus und ein 15" ist, denke ich, für CAD nicht ausreichend. Kannst Dir natürlich auch das 17" holen, aber dann zahlst Du dich dämlich und schleppst ein riesen Teil mit dir rum.
    Eins ist aber gewiss: bei den Anforderungen vergiß das iBook.

    Kermet
     
    Kermet, 03.09.2005
  6. niki82

    niki82 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für eure hilfreichen antworten!
    also mit einem powerbook ist es jetzt nicht allzu dringend. ich wollte mir so im oktober eins zulegen. wenn dann ein 15" weil mir einfach das 12" zu klein ist und ich keinen externen bildschirm besitze. das 17" ist mir zu teuer und zu unhandlich. es muss ja noch irgendwie in eine tasche reinpassen... :)

    kann mir denn noch jemand einen tipp geben wo man am günstigsten in deutschland ein powerbook bekommt (vielleicht irgendwo mit studentenrabatt)? lohnt es sich irgendwo im internet zu bestellen?
    vielleicht direkt auf der apple seite?
     
    niki82, 03.09.2005
  7. fLaSh84

    fLaSh84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    studirabatt gibts entweder bei apple selbst (education store) oder z.b. bei www.macatcampus.de
     
    fLaSh84, 03.09.2005
  8. konben81

    konben81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Warum sagst du nicht gleich dass du Studentin bist? In diesem Fall einfach bis September warten, neues Powerbook Modell samt iPod im Apple Edu Store bestellen, 150 € Rabatt kassieren( iPod + Book = 150 € Rabatt), iPod bei eBay wieder verkaufen.
     
    konben81, 03.09.2005
  9. Angel

    AngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Aber pass auf, das iPod-Angebot gibt es nur noch bis Anfang Oktober!
     
    Angel, 03.09.2005
  10. Evilution

    EvilutionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Ist hier eigentlich das Kauf- oder das Lieferdatum entscheidend?
    So wie ich Apple kenne, kann es ja bis zum 8. Oktober durchaus knapp werden, selbst wenn die neuen Powerbooks schon am 20. September im Shop stehen.
     
    Evilution, 03.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook oder ibook
  1. An-Jay
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    478
    jan iB G4
    21.08.2007
  2. Paganini
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    343
    Paganini
    08.03.2007
  3. MacFrischling

    iBook oder PowerBook

    MacFrischling, 02.05.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.446
    dbdrwdn
    04.05.2006
  4. sounds_good
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.007
  5. g.linnemann
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.332
    g.linnemann
    21.01.2006