Powerbook Lombard ohne Targetmode

  1. henkx

    henkx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich versuche, ein Lombard-Powerbook im Targetmodus zu starten, was aber leider nicht funktioniert.

    Es hat eine Cardbuskarte mit FW-Anschluß, ein externer CD-Brenner funktioniert, ebenso erscheint ein im Target-Modus gestartetes zweites Powerbook ouf dem Desktop.

    Ich möchte gerne OS X installieren, das eingebaute CD-Laufwerk ist defekt.

    Hat jemand eine Idee?

    Grüße
    henkx
     
    henkx, 14.10.2005
  2. Tante Michael

    Tante MichaelNeues Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Das wird nie und nimmer funktionieren. Der Target-Mode funktioniert
    nur bei Geräten, die den FW-Port serienmäßig haben.
     
    Tante Michael, 14.10.2005
  3. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Jau, Tante Michael hat recht, im frühen Bootstatus sind noch keine Treiber für PCMCIA-Karten geladen.
    Gruß von Dr. Thodt (ehemaliger Lombardbesitzer) :)
     
    Dr. Thodt, 14.10.2005
  4. henkx

    henkx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
     
    henkx, 14.10.2005
  5. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    HD aus Lombard ausbauen.
    Einbauen in ein g3 ibook oder Pismo.
    system raufspielen und zurück in´s lombard.
    oder HD in ein externes FW Gehäuse und auf einem anderen Mac ein system so installieren oder ne kopie mit CCC raufziehen .

    jedenfalls wäre das meine vorgehensweise : try and error
     
    volksmac, 14.10.2005
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Von Bootstatus kann an der Stelle noch keine Rede sein. Der Firewire-Modus ist ein Feature der Firmware, als Alternative zum Booten eines Systems.
    Das Lombard hat aber auch einen Targed-Mode. Über SCSI, mit einem (bei manchen Adaptern schaltbaren) Sense-Pin im Stecker zu aktivieren.
     
    abgemeldeter Benutzer, 14.10.2005
  7. Tante Michael

    Tante MichaelNeues Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hey, das hätte ich auch gewußt. Da die Frage aber sehr einfach gestellt war, habe ich es bei einer einfachen Antwort belassen.

    Angeber! ;)
     
    Tante Michael, 14.10.2005
  8. henkx

    henkx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tante Michael!

    Kann ich auch die komplizierte Anwort bekommen? Ich nehme an, es ist nicht "42", aber trotzdem...

    Grüße
    henkx
     
    henkx, 17.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Lombard Targetmode
  1. talisker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    532
    Apfelfreak
    23.07.2008
  2. Artaxx
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    430
  3. manue
    Antworten:
    93
    Aufrufe:
    8.873
  4. qmb
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    620
    walter_f
    07.11.2007
  5. meggy40
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    456
    meggy40
    06.10.2007