Powerbook Lebensdauer

  1. Sterndi

    Sterndi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin beim überlegen mir ein PowerBook zu kaufen und mein iBook und Mac mini zu verkaufen da ich nur einen rechner benötige.

    Jetzt meine frage wie lang haltet ein powerbook durchschnittlich durch bis es ex geht ?

    weil ich möchte mir jetzt nicht ein notebook kaufen das dann in eventuell 2 jahren defekt ist.

    ich bin mir sicher das ich ein notebook ca. 6 jahre verwenden will ist dies mit einen powerbook möglich?
     
    Sterndi, 24.01.2006
  2. Karijini

    Karijini

    Ich habe meins noch nicht so lange. Ein Freund jedoch benutzte sein G3-Book von ca. 1997-2005, bevor er sich ein G4 kaufte.
     
    Karijini, 24.01.2006
  3. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Möglich ist das schon.

    Du wirst aber sicherlich einmal einen neuen Akku benötigen.
     
    Spike, 24.01.2006
  4. Kermet

    KermetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    sicher
    kommt aber natürlich drauf an, wie du mit umgehst!
    ;)

    Ich weiß, dass ein mir gut bekannter Professor sein PB seid secheinhalb Jahren als einzigen Rechner hat und nicht drüber nachdenkt, nen Neues zu kauefn!

    Also: geh ordentlich mit um und iwll nicht immer das aller aller neuste, dann helten die dinger ewig...

    Kermet
     
    Kermet, 24.01.2006
  5. Tatcher a Hainu

    Tatcher a HainuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    2
    Die Powerbooks sind sehr stabil (Metallgehäuse) und gut verarbeitet. Da es das Design jetzt auch schon ein paar Jährchen gibt, sind Kinderkrankheiten so gut wie ausgemerzt.
    Meines wurde gegen Ende 2003 vom Vorbesitzer gekauft und läuft bei mir noch immer wie am ersten Tag.
    Ewig hält natürlich nichts und Pech kann man immer haben aber bei den Powerbooks habe ich ein Gutes Gefühl

    Meint der Chris
     
    Tatcher a Hainu, 24.01.2006
  6. moguai

    moguaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Die Frage ist natürlich, wie man mit seinem Gerät umgeht!?!

    Ein Powerbook ist meiner Meinung nach echt klasse verarbeitet und immer wieder schon rein optisch eine Freude. Wenn man das Gerät immer schön pflegt und auch sonst gut mit ihm umgeht, wird es einem sicherlich mehrere Jahre Freude bereiten.

    Das Design ist und bleibt einfach zeitlos.

    Es kann natürlich immer vorkommen, dass ein Teil des Geräts deffekt ist, dafür gibts die langen Garantien von 3 Jahren.
     
    moguai, 24.01.2006
  7. Love.vs.Hate

    Love.vs.HateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ein Dozent von mir trägt auch jeden Tag sein "altes" Powerbook Ti mit 400 MHz durch die Weltgeschichte. Läuft 1a, er spielt uns damit immer seine MP3 oder DVDs vor, hat Tiger installiert und Photoshop bzw InDesign2. Sieht auch noch schicker aus als 99% der neuen Notebooks die die Studenten auf den Tischen stehen haben!
     
    Love.vs.Hate, 24.01.2006
  8. ralfinger

    ralfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Äh - dem stimme ich nicht zu. Es ist bekannt, dass besonders die letzte und aktuelle Version der 15er Books häufige Fehler im Logicboard (Ramslot) und im Display (Interlacestreifen) hat um nur die bekanntesten Serienmängel zu nennen. Das würde ich nicht unbedingt ausgereift nennen.
     
    ralfinger, 24.01.2006
  9. XanTax

    XanTaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir vorstellen das die Festplatte auch mal gewechselt werden muss. Bei mir ist dieses nach 1,5 Jahren eingetroffen. Sehr ärgerlich. Aber es kommt wohl darauf an was ich um 5 Jahren brauche. Aber ein Notebook hat ja eigentlich nur die Funktions als Zeit Rechner auf der Reise. Den in laufe von 5 Jahren habe ich bestimmt auch wieder eine Wokstation. Denn währ braucht denn immer Top Perfomance auf der Reise?
    Ich denke schon das ein Powerbook eine Lebenzeit von 6 Jahre hat. Solange mann nicht die letzte Version von CAD oder Render Programmen braucht.
     
    XanTax, 24.01.2006
  10. BenderDW

    BenderDWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    2
    @ralfinger:
    Das 15" Book mit DDR2 RAM hat den RAM Fehler NICHT!

    und die Displaystreifen sieht man eigentlich nur, wenn man sich direkt 2 cm vor das Display hockt.
     
    BenderDW, 24.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Lebensdauer
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    687
  4. ostfriese
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.886
    JavaEngel
    22.01.2007
  5. ale76
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.757
    Shaguar
    11.10.2004