powerbook Kollaps - Bootproblem

  1. Mac-Zar

    Mac-Zar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein wirklich ernsthaftes Problem:

    Mein powerbook 17" ist nach einer normalen Anwendung abgestürzt, d.h. ein schwarzer Bildschirm erscheint und der Befehl das Notebook neu zu starten. Aber egal wie häufig ich das Notebook starte, es geschieht immer dasselbe. Es öffnet sich lediglich die Eingabeaufforderung in einem BIOS-ähnlichen Modus (Sorry, ich bin ehemaliger Windows-Nutzer). Ich soll "mac-boot" eingeben und dann soll es laufen. Es läuft aber nicht, immer wieder erscheint der schwarze Bildschirm mit der Aufforderung des Neustarts!

    Ich bin hoffnungslos, da ich den Rechner wirklich dringend auch beruflich brauche.

    Wer kann helfen??
     
    Mac-Zar, 14.01.2006
    #1
  2. supermanni

    supermanni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    sorry, falsches forum
     
    supermanni, 14.01.2006
    #2
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10

    starte mal von der system dvd un dreparier die systemplatte und die zugriffsrechte. startet der dann wieder?
     
    nicolas-eric, 14.01.2006
    #3
  4. Mac-Zar

    Mac-Zar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, bin gerade in einem Hotel weit weg von zuhause. Diese System-DVD habe ich nicht dabei. Ich komme ja auf System-Ebene, oder? Die Eingabeaufforderung ist doch die Ebene, wo ich eine Eingabe machen kann.

    Welche Möglichkeiten habe ich ohne System-DVD!?
     
    Mac-Zar, 14.01.2006
    #4
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ich gehe mal aus dass du tiger hast.

    starte im single user mode (da wo du zur eingabe aufgefordert wirst) und tippe fsck -f mit leerzeichen. achtung, US tastaturbelegung - y = z - = ß
    dann enter drücken. niun versucht diskutil die platte zu reparieren. das musszt du so oft durchführen bis kein fehler mehr gefunden wird. dann ganz normal booten.
     
    nicolas-eric, 14.01.2006
    #5
  6. Mac-Zar

    Mac-Zar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Tiger! Wie komme ich in den Single User Mode? Ich komme nur in den Modus, wenn ich die Starttaste gedrückt halte!
     
    Mac-Zar, 14.01.2006
    #6
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    mit apfel-S den mac hochfahren.
     
    nicolas-eric, 14.01.2006
    #7
  8. Mac-Zar

    Mac-Zar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Single User Mode gefunden.

    fsck -f durchgeführt und dennoch nicht weiter gekommen! es hatte keine fehlermeldungen mehr!

    dennoch nur die Neustart-Aufforderung!
     
    Mac-Zar, 14.01.2006
    #8
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    dann gehen wir mal nen schritt weiter. open firmware löschen.

    booten mit apfel-alt-o-f
    dann folgendes eingeben, mit enter meine ich die taste mit dem namen.
    reset-nvram [enter]
    reset-all [enter]
    danach sollte der mac wieder booten.

    wenn das nicht geht schaun wir mal ob du noch n startfähifges system hast:
    starten mit gedrückter ALT taste. nach ner weile müsste deine festplatte erscheinen. diese nach ner weile auswählen und starten. geht das?

    wenn nein sehe ich kaum eine chance ohne system dvd das zum laufen zu bekommen.
     
    nicolas-eric, 14.01.2006
    #9
  10. Mac-Zar

    Mac-Zar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    das hat leider auch nicht funktioniert. Schade!
     
    Mac-Zar, 14.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook Kollaps Bootproblem
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    380
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
    fish
    22.01.2017
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    677
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    348
  5. Zanzarin
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    349
    Fidefux
    11.07.2016