Powerbook kann von int. CD-LW nicht booten :-(

N

Nightwing

Hallo...
Ich habe vor Kurzem in mein PB einen CDRW/DVD-Kombo eingebaut. Läuft auch perfekt. Allerdings weigert sich das Teil beharrlich, mich auch von einer eingelegten CD oder DVD booten zu lassen. Mir wurde nun gesagt, dies ginge nur von den original - verbauten LWs.
Gibt es irgend einen Trick, um ihn dennoch dazu zu kriegen, von meinem Laufwerk zu booten, oder muß ich jedesmal ausbauen/original rein/booten/original raus/meins rein ?!
Gruß
Frank
 

Inoa

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
72
Sorry, falls das doof klingt, ich weiß ja nicht über deinen Wissensstand am Mac:

du musst "c" gedrückt halten um von der CD zu booten.

Ansonsten würde ich das Tool "Patchburn" mal ausprobieren (aktuell ist Version 3), das schreibt einen Treibereintrag und der mac glaubt sich im Besitz eines Originallaufwerkes.
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
...

Hallo Nightwing,

um welches PB handelt es sich denn? Also wenns eins ab Titanium ist, wäre der Umbau zu heftig und Du könntest Dir eine zweite Partition so 1-2GB reicht einrichten eventuell noch ein paar Tools und diese für Notfälle verwenden. Das Pismo verträgt auch 2 Laufwerke bzw. ist da der Umbau relativ einfach. Unter OS X kannst Du die Partition mit ".Notfall" benennen, dann siehst Du sie im laufenden Betrieb nicht. Booten kannst Du dann mit der alt-Taste (Pismo?) beim Start und dann die Partition auswählen. Unter OS 9 kannst Du die Partition auch unsichtbar machen, bin mir aber jetzt nicht mehr 100%ig sicher, ob das PB dann auch davon starten kann.

Gruß Andi
 

bmonno

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
399
Patchburn wird wohl wenig helfen, da zu dem Zeitpunkt des Bootens das System noch nicht gestartet und damit keine Treiber geladen sind.

Du kannt versuchen, unter Startvolume die eingelegte CD/DVD als Startvolume auszuwählen.

Gruss Bernd