Powerbook ja aber welches?

Diskutiere das Thema Powerbook ja aber welches? im Forum MacBook.

  1. Chefratte

    Chefratte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Hi
    Ich habe mich jetzt dazu entschieden das ich mir ein PB leisten möchte aber welches, ist noch die Frage.
    Da ich noch Windows User bin hab ich nicht wirklich den großen Durchblick was Hardware bei Macs angeht.

    Also was für mich feststeht ist das ich das 15" nehmen werde. Aber mit welcher Ausstattung?

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Ach ja und ein Hallo an alle :D

    Gruß Chefratte
     
  2. dyonisus

    dyonisus Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Das hängt ganz davon ab was du damit machen möchtest.

    Das SD Modell kommt in Vollausstatung ist halt auch 500 Euro teurer.

    Ist halt die Frage ob du Superdrive (DVD Brenner), Gigabit Lan und Firewire 800 brauchst.

    Schreib einfach mal was alles darauf gemacht werden soll und inwieweit das SD Modell noch in deinem finanziellen Ragmen liegt.
     
  3. miniwiener

    miniwiener Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    hm, kommt ganz drauf an, was du damit machen willst. Du wirst wahrscheinlich nicht viel vom marginal stärkeren Prozessor merken, aber Speicher brauchst Du sicher mehr als 512 MB (ab 1GB machts Spaß). Und die 80GB Festplatte ist sicher auch keine schlechte Investition.
    Egal wofür du dich entscheidest - viel Spaß damit!
     
  4. bebo

    bebo Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Ich kann nur sagen: Warten! :D
     
  5. Blaubierhund

    Blaubierhund Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    wenn du das geld hast hol dir das bessere. auch den ram solltest du auf mindestens 1gb aufstocken - allerdings nicht im apple-store (da isser zu teuer)
     
  6. Chefratte

    Chefratte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Also am Anfang möchte ich mich erstmal einarbeiten sprich Wlan, Internet, Email und meine ganzen Fotos und MP3`s archivieren und bearbeiten.
    Dann, wenn ich mich mit dem ganzen angefreundet habe werde ich von der Schule aus mich mit Programmieren auseinander setzen und mich in Videobearbeitung üben. Aber wie gesagt erstmal klein anfangen und dann Schritt für Schritt auf das errungene Wissen aufbauen.

    Preis geht halt noch so gerade bei der teuren Version.


    mfg Chefratte
     
  7. blacksy

    blacksy Mitglied

    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Ich kann dir ja nur eine Konfiguration wärmstens ans Herz legen:

    15" Superdrive Powerbook mit
    • 2GB DDR333 SDRAM - 2 SO-DIMMs
    • ATI Mobility Radeon 9700 - 128MB
    • 80GB Ultra ATA-Laufwerk (5400U/Min.)
    • 2 x 30" Cinema Display
    • Harman Kardon Soundsticks II 2.1 Lautsprecher
    • AirPort Express Basisstation mit AirTunes
    • iSight
    • Apple Maus und Tastatur
    • Apple Care Protection Plan
    • 60GB iPod Photo

    11.359,00 Euro :)
     
  8. Chefratte

    Chefratte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Ja Nee ist klar ;)

    Nen bissel viel oder?
     
  9. Listbua

    Listbua Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    jo, und den passenden powermac für die beiden 30" displays dazu....den hast vergessen, sonst gehts ja net...
     
  10. jakob74205

    jakob74205 Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2004
    Gutes Powerbook kaufen ***

    Ich kann dir folgenden rat geben, falls du nie oder zumindest nicht in nächster Zeit auch einen G5 Apple Desktop kaufen willst, dann rüste dein Powerbook gut aus. Du musst bedenken, sobald man einen Apple hat will man Alles ausprobieren was mit den Dingern geht und da sollte man schon etwas Power haben wenn man nicht auf einen Desktop ausweichen kann.
     
  11. Fountainhead

    Fountainhead Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Hallo und willkommen im Forum !!!

    Ich stand vor einem halben Jahr vor der gleichen Frage und hab mir ein 15" PB mit Superdrive geholt und bereue es keine Sekunde. Mein altes XP Notebook habe ich zwar noch aber es verstaubt allmählich (ich denke es wird demnächst auf Ebay landen).

    Bzgl. Konfiguration würde ich Dir das Superdrive empfehlen: Gerade um mal eine DVD zu brennen (z.B. auch mit einer Slideshow oder einem Urlaubsvideo, mit der man dann Verwandte oder Bekannte beglücken kann :D ). Einige im Forum empfehlen zwar einenen externen DVD-Brenner, da billiger und in der Regel mehr Formate (Superdrive schreibt kein DVD+R), aber ich find es einfach cool wenn man ins Powerbook ne leere DVD reinschieben kann um mal schnell die Slideshow zu brennen, die man gerade noch präsentiert hat. Alles kompakt in einem Gerät ist für mich der Hauptvorteil und nicht zu vielen externen Kram anstecken.

    Bislang habe ich noch die serienmässigen 512 MB und bin auch ganz gut ausgekommen. 1 GB ist sicher bei rechenaufwendigeren Anwendungen (Videos codieren, Spiele, etc.) sehr hilfreich, aber sollte man eh (wie von den anderen empfohlen) lieber nachrüsten, da der Speicher von Apple einfach zu teuer ist.

    Viel mehr gibt's ja eh nicht zu entscheiden. Deine Wahl ist ja ohenhin schon auf das 15" gefallen: auch für mich der beste Kompromiss zwischen grossen Bildschirm und dennoch transportabel. Wenn man einen grosseren Screen braucht, kann man später immer noch ein 23" Cinema Display dranhängen - unterwegs reichen die 15" locker.

    Grüße, Hans
     
  12. Chefratte

    Chefratte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.01.2005

    Danke für die informative Antwort.

    Ich werde wohl das bessere PB nehmen.

    Gruß Chefratte
     
  13. Garrancho

    Garrancho Mitglied

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Hi,

    ich habe mich damals für das grosse PB entschieden - da ich allerdings kein Interesse an dem DVD Brenner hatte habe ich einfach auf Combo "down gegradet" - immerhin ca. 300 EUR gespart ;-)
     
  14. freek

    freek Mitglied

    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2004
    Also ich find das 15" Powerbook total cool, in einem Jahr kommt das bei mir (hoffentlich :D)
     
  15. wonder

    wonder Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    herzlichen glückwunsch - gute wahl :D :D :D (-> signatur) :D
    also eigentlich gibt es nur zwei sachen dazu zu sagen:
    - größte hdd (zur zeit afaik) 80gb
    - 1gb ram

    da der rechner regulär mit 2x256mb kommt - einen riegel gegen 1gb von dsp memory austauschen (so habe ich es gemacht) und den 256er verkaufen, oder in (teuren original apple) 512er baustein investieren und 512gm von dsp memory dazu...

    spaß hast du auf jeden fall, das dispaly ist - im vergleich zu den 12" modellen eine wucht!!!

    gruß
    w
     
  16. wonder

    wonder Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    ...nette idee, leider blödsinn kopfkratz
    die 30" erfordern jeweils dual linking - bei zwei stück erfordert das "dual dual linking" (schon stephe mußte darüber lachen ;) ) und das geht afaik nur mit einer speziell für die 30" screens entwickelten graka von nvidia - ausschließlich mit dem power mac g5...

    keine sorge - geht inzwischen (mit meinem pb von 09/2004) auch ohne probleme - ok auch noch ein superdrive dazu :D

    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...