Powerbook immer langsamer!!!

  1. sparx

    sparx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Powerbook 15" er wird immer langsamer und weis nicht woran das liegen kann, ich hab mal gehört da wäre was, was man durchlaufen lassen könnte (keine ahnung was das ist). kann mir da einer helfen?

    danke

    sparx
     
    sparx, 10.07.2005
    #1
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Hast du mal mithilfe der Aktivitätsanzeige geschaut, wie’s mit der Auslastung des Systems aussieht? Welche Programme belegen da den Spitzenplatz?

    Sollte es kein „amoklaufendes“ Programm sein, gäbe es noch folgende Möglichkeiten, das Problem zu beseitigen: Rechte reparieren (mit dem Festplatten-Dienstprogramm), danach Neustart. Wenn das nicht geholfen hat, mal von der Installations-DVD starten und von dort mit dem Festplatten-Dienstprogramm (über das Menü erreichbar) das fragliche Systemvolume reparieren. Sollte auch das nicht geholfen haben, kannst noch probieren, mit Programmen wie Onyx die diversen Caches zu leeren. Das sollte aber wirklich der allerletzte Schritt sein.
     
    Ulfrinn, 10.07.2005
    #2
  3. sparx

    sparx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank!!
     
    sparx, 10.07.2005
    #3
  4. Badener

    Badener

    geh mal als admin ins terminal und tippe ein:

    sudo periodic daily weekly monthly

    dann dein paßwort eingeben

    damit startet er die cron-jobs, also die "systempflege"

    hat bei mir schon öfter geholfen

    im festplattendienstprogramm die rechte reparieren zu lassen, soll auch helfen
     
    Badener, 10.07.2005
    #4
  5. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    kannte ich noch garnicht. toll, danke.
     
    blacksy, 11.07.2005
    #5
  6. sparx

    sparx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    danke auch, probier mal direkt :)
     
    sparx, 11.07.2005
    #6
  7. ctopfel2

    ctopfel2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    Bei langsamen login die Font caches leeren. hat bei mir geholfen.
    http://www.macfixit.com/article.php?story=20050302091511213
    gruss c
     
    ctopfel2, 11.07.2005
    #7
  8. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ausser dem oben erwähnten hier noch zwei hinweise:

    wenn du viele (zuviele) fonts installiert hast, kann es das system ausbremsen. es gibt da ein tool, font finagler , welches evtl. helfen kann.

    auch wenn du viele bookmarks hast und safari verwendest, können die favicons derselben eine gewisse langsamkeit erzeugen, komischerweise :rolleyes: . die lösung hierfür wäre den zuständigen ordner zu löschen. library > safari > icons.

    am besten du verwendest vorher nochmal die suche und liest dir einige threads durch, alldieweil am system *rumzuschrappen* ist immer mit einem gewissen risiko behaftet ;).
     
    xlqr, 11.07.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook immer langsamer
  1. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    359
    mbosse
    18.08.2012
  2. BerndHennig
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    373
    morten
    17.01.2009
  3. mdmferdinand
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    354
    mdmferdinand
    27.11.2007
  4. M8_NX
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.780
    gentux
    30.09.2007
  5. marcello23
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    366
    babaloo
    23.05.2007