powerbook im auto

  1. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    bin Neuling in der Apple-Welt mit 15"-Powerbook. Ich habe eine Frage an Euch:

    Wo gibt es zu welchem Preis Anschluss-Sets fürs Powerbook im Auto? Hat sich mal jemand getraut, das Ding direkt ans Bordnetz anzuschließen? Ich habe in den Systeminfos gelesen, dass der Akku 12,5 V Spannung hat, da sollte das Gerät doch auch bei KFZ-Spannungen funktioniereen, die ja bekanntlich zwischen 12 und 14 V variieren.

    Gespannt auf eure Erfahrungen,

    Jan
     
    janhammel, 19.01.2006
    #1
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mach einen Wechselrichter an den Stromanschluß ins Auto und gut is.

    Mach ich auch immer so.
     
    Incoming1983, 19.01.2006
    #2
  3. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    wobei wofür soll das auch gut sein ?!? reicht die akku leistung nicht aus !?! und beim autofahren kannste ja ehe nicht "batman" gucken! :D. asserdem weiss ich nicht wie sich die vibrationen auf das laufende book trotz des "sudden motion sensors" auswirken würden!?! also mir würde es zu schade es auszuprobieren.

    vor allem beim 1x scharf bremsen zusehen zu müssen, wie mein book einen exorbitanten flug durch die frontscheibe absolviert! :D
     
    Mister_Ed, 19.01.2006
    #3
  4. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    iss ja alles richtig, Ed, aber ich fahr demnächst als Beifahrer (gibt´s auch und bin ich im Auto immer, sonst fahr ich Moped) nach Südspanien. Und da kann ich sowohl aufs Display schauen als ggf auch Probleme mit der Akkulaufzeit haben.
    Und die GEfahr beim Scharfen Bremsen: Da sei mein Schutzengel vor!

    Gruß, Jan
     
    janhammel, 19.01.2006
    #4
  5. dcmbeats

    dcmbeats MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    ich weise aber auch nochmals auf das problem mit den vibrationen hin: ich hab mein PB oft im zug benutzt und habe das gefühl, dass dadurch das displayscharnier ziemlich gelitten hat.
    gruss
     
    dcmbeats, 19.01.2006
    #5
  6. gentux

    gentux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    naja, also ich weiss nicht, wenn das ganze sooo empfindlich ist, könnte man ja gleich n PowerMac kaufen... also zumindest im Zug sollte ein Notebook die wenigen Vibrationen aushalten, sonst ists ja für den Müll.
     
    gentux, 19.01.2006
    #6
  7. dcmbeats

    dcmbeats MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    ja, auf diese schlussfolgerung könnte man da in der tat kommen. bin grad dran das ganze zu nem garantiefall zu machen, aber der händler vor ort will noch nicht so recht ...
     
    dcmbeats, 19.01.2006
    #7
  8. som

    som MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    6
    Die wollen NIE :rolleyes: du musst kämpfen, jammern und schreien :D
     
    som, 19.01.2006
    #8
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, das muß das Notebook abkönnen - es ist ein Mobilgerät.
    Zug und Autofahrten sollen kein Problem sein, ansonsten -> ab zum Händler damit.

    Vor allem bei apple, wo die Dinger teurer sind.

    Einzig und allein beim Brennen gabs ab und zu Fehler, da der Schreib/Lesekopf mit dem Laser dran recht schwer und träge ist.
     
    Incoming1983, 19.01.2006
    #9
  10. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    ...also ich hab ketztends mein pb im Auto gehabt, auf dem Beifahrersitz, und wollte eigentlich nur n bisseerl iTunes haben....aber die Pladde ist dauernd gesprungen, da hab ichs dann wieder ausgemacht. Beim normalen arbeiten ist es sicher kein Problem...nur helfen kann ich leider nicht, wegen dem Saft und so..
     
    Sternenwanderer, 19.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook auto
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    380
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
    fish
    22.01.2017
  3. dehose
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    625
    dehose
    07.01.2007
  4. zaskar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    688
    HeckMeck
    24.05.2004
  5. Leroux
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.745
    pagodeiro
    22.04.2005