1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook heizt Wohnung: Kühlen angesagt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Daca, 01.03.2005.

  1. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    8
    Natürlich ist der Titel übertrieben, dennoch:

    Aus Mangel an Vergleichswerten empfinde ich die Betriebstemperatur meines Powerbooks (G4) nach mehrstündigem Arbeiten sehr hoch (wie eine Tasse frischen Kaffee's, zehn Minuten abgekühlt ...) !
    Hat das noch keinen anderen Pbook-User beunruhigt oder verwenden alle ganz selbstverständlich einen Cooler ?
    Bringen diese Untertassen wirklich und merklich Linderung für den hitzegeplagten Mac ?
    Braucht ein Laptop überhaupt eine Kühlung oder sind so hohe Temperaturen ganz normal?

    Bald hat mein Powerbook Geburtstag. Soll ich ihm einen Ventilator schenken?

    Gruss Daca
     
  2. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    13
    Wie heiß wird es denn? Und vor allen, bei welchen Aktionen?

    Ich kann mehrerer Stunden am PB arbeiten ohne das es heiß wird. Mein Lüfter geht bei ca. 62 Grad an. Da muss ich aber paralel brennen und ganz üble Flashseiten besurfen, etc.
     
  3. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    8
    Danke für die prompte Replik!

    Wie heiss das PB wird, willst du wissen? Ja, in welche Öffnung muss ich denn das Thermometer stecken?
    Nein, im Ernst - ich kann dir keine Temperaturangaben machen. Wie gesagt: ich "empfinde" subjektiv die Temperatur als sehr hoch. Der Lüfter setzt nach ca. zwei bis drei Stunden 'leichter' Arbeit ein, nach acht Stunden Betrieb vielleicht etwas früher. Dann kühlt er etwa fünf (?) Minuten u.s.w.

    (Wie kannst du so präzise Temperaturangaben machen ?)

    Gruss D.
     
  4. Choleric

    Choleric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    8
    saug dir mal bei versiontracker "temperaturemonitor"... der zeigt dir die temp werte an...
    mein PB wird selten heißer als 62°C dann muss ich aber auch ne weile zocken bis es so heiß wird...im übrigen ist es aber nicht beunruhigenswert...
     
  5. also mein powerbook ist immer übelst heiß geworden. (1,5 ghz) als dann dieser rückruf von apple kam wg den batterien, die zu überhöhten temperaturen führen, war ich mir sicher meins ist dabei. dem war aber nicht so. hab damit halt öfter mal im bett gearbeitet und wenn man bei normalem arbeiten das PB auf die nackten beine gesetzt hat, dann war das mit wirklichen schmerzen verbunden. (nein, ich bin absolut kein weichei ;))
    gefühlte temperatur der unterseite "glühend-heiss"! hab diesbezüglich aber nie was unternommen...lief ja auch immer ohne probleme. nur das nackt arbeiten war nich mehr drin. :D
     
  6. Araber02

    Araber02 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Temperatur Monitor:
    http://www.bresink.de/osx/TemperatureMonitor-de.html

    Wo is das Problem? Euer Powerbook wird warm (heiß) - na und? Der Lüfter geht an, wenn es zu heiß wird!

    Bei ner Dose wird es auch heiß - egal ob der Lüfter an ist oder nicht...

    Gruß Chris

    PS Laptop auf den Beinen? Ganz schlecht für die Familienplanung... (belegen aktuelle Studien)
     
  7. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    8
    Dem Araber02 dank

    bekomm ich jetzt auf der Dock-Leiste in einem sehr schönen Design die laufende Temperaturangabe angezeigt: im Moment 57,8°C !

    Jungs, ihr seid grosse Klase !!!

    Wann aber wird's brenzlig ? Keinen Cooler also ? Oder nur für die, die nicht aus den Federn kommen ? Vielleicht eine Marmorunterlage... ?

    P.S. Stimmt übrigens - mit dem Laptop auf den Beinen Kinder machen ist ausgesprochen schwierig !

    Liebesgrüsse aus Frankreich!
    Daca
     
  8. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    8
    ..... muss natürlich Klasse heissen ...
     
  9. Lass dir mal die Sensorübersicht anzeigen (Apfel+1), dann hast du 5 Sensoranzeigen und nicht nur die eine im Dock. Man kann sich auch noch Extremwerte (Apfel+6), Verlauf (Shift+Apfel+H),... einblenden lassen. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  10. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    8
    ... muss natürlich heissen : Mädels und Jungs, ihr seid grosse Klasse !

    Dann: Befehl ausgeführt, junior, aber die Tastaturkombination ist "Apfel"+"," (Apfel+Komma) - dann sind sämtliche Einstellungen zugänglich.

    Und und die Gretchenfrage bleibt trotzdem : Cooler kaufen oder cooler bleiben ?

    Gruss Daca