PowerBook grundlos langsam geworden....

  1. Mister_Ed

    Mister_Ed Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hallo zusammen,

    ich habe die tage an meine testpage ein bisschen geschraubt, und mir viel uaf, dass der rechner immer langsamer wurde. es ist auch irgendwie normal, denn mit mehreren laufenden anwendungen habe ich irgendwann seinen speicher leergesaugt.

    nun dachte ich mir ich starte den rechner neu, und schaue ob es dann besser wird. zu meinem entsetzen dauert das booten grausam lange! fairer weise muss ich sagen, dass ich vor paar tagen den "anacron" installiert habe, der die cronjobs auf den tagesrythmus verschiebt.

    nun hat dieses tool diese dämmliche gewohnheit beim booten eine kontrolle der gemachten jobs zu machen, daher weiss ich nicht ob das nicht mit zusammen hängt !?!

    grüsse

    UPDATE:

    inzwischen bin ich dahinter gestiegen: es hängt tatsächlich mit dem "anacron" zusammen, denn nach dem deinstallieren diesen dienstes bootete der rechner wieder ganz normal!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook grundlos langsam
  1. macbeginneruser
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    378
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    159
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    676
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    347
  5. Binalina
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.315