Benutzerdefinierte Suche

PowerBook geht bei leerem Akku nicht in Standby

  1. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen!

    Nachdem ich in den letzten Wochen eine wahre Odyssee mit meinem ca. 1 Jahr alten PowerBook 12" durchlebt hatte (3 Reparaturen, davon zwei beim Händler und eine durch Apple direkt - eigentlich sollte bloß das Display getauscht werden, aber dann schlichen sich mehr und mehr Folgefehler ein), dachte ich eigentlich, dass die letzte Reparatur wieder alles gerichtet hat.

    Allerdings tritt ein Fehler, der nach der zweiten Reparatur auftrat immer noch auf: Wenn die Batterie leer ist, geht das PB nicht mehr wie es sollte in den Ruhezustand, sondern schaltet sich sang- und klanglos gleich aus.

    Ich habe die Batterie kalibriert, Rechte repariert, RAMs gezappt, PMU auch, und es passiert immer noch.

    Da ich das Book eigentlich dringend brauche will ich's nicht zum 4. Mal wieder weggeben, also hoffe ich, dass das doch eine Software-Sache ist, die ich selbst beheben kann...

    Ist die Hoffnung berechtigt?

    Vielen Dank für jeden Tipp!
     
    LetzterDetektiv, 08.05.2006
  2. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Also ich kann mir nicht vorstellen, daß es eine Softwaresache ist, da ja das Powermanagement über die PMU läuft und AFAIK von der Software entkoppelt ist.
    Es sei denn du hast ggf. ergendwelche Spezialsoftware die den Ruhezustand blockiert. Was das sein könnte weiß ich aber natürlich nicht.
     
    macmaniac_at, 08.05.2006
  3. Bodo13

    Bodo13MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das wird sogar mit Sicherheit irgend ein Programm sein, dass im Hintergrund läuft und den Ruhezustand verhindert!!!
    Irgendwelche Mini-Programme in letzter Zeit installiert???

    MfG
    Bodo
     
    Bodo13, 08.05.2006
  4. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist ja das komische - ich stiere schon ne ganze Weile auf die Aktivitätsanzeige, und finde da nichts was komisch wär...

    Das Problem trat nach der 2. Reparatur das erste mal auf, und jetzt nach der 3. immer noch.

    Könnte der Akku irgendwie dahinter stecken? Dass der Chip da irgendwie nicht mehr richtig anzeigt wann der Ruhezustand anfangen sollte?

    Wie auch immer, ich kalibrier die Batterie jetzt nochmal und hoffe das Beste...
     
    LetzterDetektiv, 08.05.2006
  5. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal ein Update: Grad ist es wieder passiert beim Versuch, die Batterie zu kalibrieren, hat sich durch leichtes Flackern des Monitors schon angedeutet (hab das aber nicht geblickt bis es zu spät war).

    Ich schätze das muss ich den Support wieder anrufen :(
     
    LetzterDetektiv, 08.05.2006
  6. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Kannst du dir nicht in einem Applestore testweise mal nen Akku ausleihen?? Die stellen dir sicher für nen Tag einen Akku zur Verfügung, damit kannst du dann testen ob es wirklich daran liegt.
     
    macmaniac_at, 09.05.2006
  7. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps, Josh AT (nebenbei: super Podcast - keep up the good work!!). Hab grad nochmal bei Apple angerufen, und die sind sich recht sicher, dass es der Akku ist und schicken einen neuen.

    Hoffentlich ist es danach wieder gut.
     
    LetzterDetektiv, 09.05.2006
  8. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Hey, danke dir! :D
    Na das is doch toll, wenns tatsächlich der Akku ist hast du das Problem gelöst UND zusätzlich noch den Bonus eines neuen Akkus! Toi toi toi!
     
    macmaniac_at, 09.05.2006
  9. Stoertebeker

    StoertebekerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fazit????

    ... und was ist jetzt dabei raus gekommen? Ein Bekannter von mir hat das gleiche Problem :( .
    Wäre für weitere Infos dankbar.

    Gruss
    Stoerte
     
    Stoertebeker, 15.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook geht bei
  1. nanya
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    278
  2. Steppenwolf
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.129
    Steppenwolf
    22.09.2012
  3. se.pape
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.186
  4. boy_in_a_bubble
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986
  5. graeni
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    645